1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SSD Empfehlungen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Eheimz, 9. November 2018 um 20:53 Uhr.

  1. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.426
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Anzeige
    Hallo,

    ich schaue mich gerade nach einer geeigneten SSD für meinen Rechner um. Dieser ist aus 2013, also schon etwas angegraut, trotzdem erhoffe ich mir dadurch einen Performancegewinn. Ganz davon ab, dass die HDD seit 2013 auch schon etwas abbekommen hat.

    Nun suche ich nach einer geeigneten SSD, die die "Qualen" des täglichen Gebrauchs übersteht. Ich nenne mal ein paar Eckdaten:

    Größe: >= 500GB
    Marke: Egal
    Anforderungen: Office Anwendungen, keine extremen Datendownloads. Die bleiben auf der HDD

    Schneiden von HD / 4K Videos mittels TSdoctor
    Wobei ich mir sehr gut vorstellen könnte, dass diese auch auf der HDD bleiben

    Was könnt ihr da empfehlen?

    Ist ein Preisrahmen von 100 Euro realtistisch?
     
  2. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    2.195
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE55MU8009, Samsung 24" LED, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 100 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler, Sonos Playbase

    Schau dir mal bei amazon die Crucial an, die sind preisgünstig. 500GB unter 100 EUR
    Und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, du wirst den Unterschied merken. Bei mir werkeln die Crucial SSDs schon eine Weile im Rechner als auch im Laptop.
     
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.426
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Von denen habe ich schon gehört!

    Damit verbunden (mit dem Einbau der SSD) ist auch eine Neuinstallation von Windows. Sonst lohnt sich das Ganze nicht.

    Was ist zu den Firmen SanDisk oder Samsung zu sagen? Für Verlässlichkeit und Qualität gebe ich dann doch gerne ein paar Euro mehr aus.
     
  4. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    4.399
    Zustimmungen:
    2.701
    Punkte für Erfolge:
    213
    samsung sollen die besten sein, wenn das bei SSDs sagen kann.
    eine samsung ist einem pc, eine sandisc im laptop.
    beide laufen ohne probleme.
     
  5. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich hab die BX300 500GB. Voll zufrieden..
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.513
    Zustimmungen:
    6.569
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich würde da immer auf Nummersicher gehen und keine NoName SSDs wie Crucial kaufen! Von den Dingern gehen gern mal die Speichercontroller kaput. Ich habe in der letzten Zeit mehre Samsung SSDs gekauft die Rückläufer waren. 1TBGbyte bekommt man da für 200€ und 500TB für knapp über 100€ (manchmal sogar deutlich günstiger, derzeit 79€).
     
  7. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.699
    Zustimmungen:
    5.059
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    25.057
    Zustimmungen:
    5.097
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wow, 500 TB für 100 Euro?
    Ich würde gerne 10 davon bestellen, wo gibt's die nochmal? ;)
     
    Gorcon gefällt das.
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.513
    Zustimmungen:
    6.569
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Kauft nicht solche Schrott Dinger!!! Wird doch oft genug vor gewarnt!
    upps meinte natürlich 500Gbyte. :rolleyes:
     
    emtewe gefällt das.
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    25.057
    Zustimmungen:
    5.097
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich nutze Samsung und Sandisk, und kann beide uneingeschränkt empfehlen. Mein Rechner ist von 2012, also auch schon älter, das Limit ist da natürlich der SATA Controller, besonders schnell muss die SSD da also nicht , oder anders ausgedrückt, auch "langsame" SSD bringen den Controller schon ans Limit. Somit musst du bei alten Rechnern nicht groß aufs Tempo achten.
     

Diese Seite empfehlen