1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SR sucht neue Aufgabe nach Aus der Tour-de-France-Übertragung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Juni 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.012
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem die ARD in diesem Jahr zum letzten Mal großflächig über die Tour de France berichtet, sucht der Saarländische Rundfunk nach neuen Aufgaben innerhalb des Senderverbunds. Dabei hat der Sender eine erweiterte Frankreich-Berichterstattung im Auge.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SR sucht neue Aufgabe nach Aus der Tour-de-France-Übertragung

    Was eine Gebührenverschwendung! Einfach den SR als Regionalfenster zum SWR angliedern (so wie SWR-RP und SWR-BW). Der SWR ist ja ein gutes Beispiel wie man kosten sparen kann (Zusammenlegung von SWF und SDR): Jedes Bundesland hat nachwievor sein eigenes TV- und Radioprogramm (SWR-BW und SWR-RP), nur der (teure) Verwaltungsapparat wurde einmal wegrationalisiert.

    Nochmal: Die Lokalredaktionen bleiben erhalten (z.B. die lokalen Nachrichten sind beim SWR nach wie vor getrennt: SWR-RP und SWR-BW und bleiben vor allem eines: Lokal!). Es geht nur darum das ganze wirtschaftlicher zu machen, siehe SWR, RBB, MDR, NDR und somit GEZ einzusparen.
    Genau darum geht es. Nicht um den Wegfall von Inhalten. Lokale Angebote gehen bei keinem 3. Programm verloren, siehe auch die ganzen Lokalprogramme des WDR (WDR-Köln, WDR-Dortmund, WDR-Wuppertal,... etc.) oder NDR (NDR-SH, NDR-NS,....). Außerdem sendet der SR ja auch sehr viel SWR-Programm. Warum dann noch ein eigenständiger Sender, dem ständig das Geld fehlt?
    Zudem sollte man sich doch mal überlegen, wie der SR in Relation zu der Einwohnerzahl des Saarlandes steht. Aber dem SR wird bestimmt mehr als das finanziert als das was ihm der Einwohnerzahl nach zustehen würde, oder? Und da die ARD hier ein Finanzausgleich betreibt sind es unser aller GEZ Gelder....
     
  3. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: SR sucht neue Aufgabe nach Aus der Tour-de-France-Übertragung

    Wenn der SR sich so nach Frankreich sehnt...
     

Diese Seite empfehlen