1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sprung von 576 auf 720

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Dexter20, 19. Mai 2008.

  1. Dexter20

    Dexter20 Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Guten Tag,

    ich habe meinen Humax PR-HD 1000 per hdmi-Kabel an meinen
    Medion TFT/LCD-Fernseher 30169 ( Bildschirmdiagonale: 56 cm / Bildschirmdiagonale: 22 Zoll / Bildschirmformat: 16:9 / Auflösung: 1.680 x 1.050 Pixel / HD-Ready / Anschlüsse: HDMI / Abmessungen: 530 x 450 x 160 mm) angeschlossen.

    Ich musste nun jedoch feststellen, dass es zu Bild- und Tonaussetzern kommt, wenn ich am Humax die Auflösung 1080i auswähle. Also habe ich die Auflösung am Humax Receiver auf 576 heruntergeregelt. Das Problem trat nicht mehr auf. Jedoch nützt mir ein HD-Receiver und ein HD-Fernseher nichts, wenn ich dann doch die PAL Auflösung 576 wähle, oder?

    Gibt es trotzdem signifikante Unterschied, wenn ich HD-Inhalte über diese Auflösung schaue.

    Die Auflösung 720p verursacht "nur" Bildaussetzer, keine Tonaussetzer.
    Wie kann ich nun die Auflösung erhöhen, ohne die bekannten Probleme? Eigentlich müsste mein LCD-TV (siehe Beschreibung oben) doch die Auflösung 720p "verstehen", oder?

    Ich bedanke mich im Voraus für Eure Antworten!

    Euer Dexter20
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sprung von 576 auf 720

    An der Auflösung brauchst Du gar nicht rumspielen.
    Das macht der Receiver von allein.
    Also Finger weg.
     
  3. Dexter20

    Dexter20 Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    11
    AW: Sprung von 576 auf 720

    Nein eben nicht. Erst nachdem ich über die Taste "V-Format" die Auflösung auf 576 gebracht habe, hatte ich keine Bild-und Tonaussetzer mehr.Humax reguliert das nicht. Er hatte am Anfang 1080i und es kam zu den Aussetzern.
     
  4. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Sprung von 576 auf 720

    An sich hat der Humax dieses Problem nicht. Entweder ist dein Geraet defekt, oder es liegt am Display.

    P.S. Ja, es stimmt, der Humax stellt die Formate nicht automatisch um, das ist eine grosse Schwaeche der Software...
     
  5. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.375
    Ort:
    Baden Württemberg
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    AW: Sprung von 576 auf 720

    Kann es eigentlich auch vorkommen das 720 p bei einem HD Ready LCD TV besser aussieht als 1080p?
     
  6. Dexter20

    Dexter20 Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    11
    AW: Sprung von 576 auf 720

    Ich kann nicht glauben, dass es der Humax Receiver ist, der die Bildaussetzer hervorruft. Dafür spricht, dass er per Scart-Betrieb und bei hdmi-Kabel Betrieb bei einer Auflösung von 576p reibungslos funktioniert. Ich kann mir vorstellen, dass mein LCD-TV bei der Berechnung der Mehrzahl von Pixeln bei höherer Auflösung mit der Darstellung nicht "hinterher" kommt und daher Bildaussetzer/Glitsches entstehen.

    Ich habe Medion kontaktiert. Mal sehen was dabei herauskommt.
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Sprung von 576 auf 720

    Alles ist moeglich... ;) Um das beurteilen zu koennen, muesste man den Hintergrund wissen...
     

Diese Seite empfehlen