1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sprecher zu teuer - "Akte X"-Fox Mulder mit neuer Synchronstimme

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.163
    Anzeige
    Leipzig - Eklat für "Akte X"-Fans - Benjamin Völz wird in dem neuen Kinofilm nicht den FBI-Agenten Fox Mulder sprechen, der von David Duchovny gespielt wird. NEMO, das Schwerstermagazin der DIGITAL FERNSEHEN hat den Synchronsprecher im Zuge des großen Mystery-Spezials im neuen Heft dazu befragt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Sprecher zu teuer - "Akte X"-Fox Mulder mit neuer Synchronstimme

    Diese Meldung ist schon seit langem kalter Kaffee! Sie war vor 4 Monaten aktuell!
     
  3. Grauhaar

    Grauhaar Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    863
    AW: Sprecher zu teuer - "Akte X"-Fox Mulder mit neuer Synchronstimme

    Ich muss aber auch sagen das es eine sauerei ist.

    Wäre ich eingefleischter Akte X Fan würde ich den Film im Kino boykotieren.

    Nur weil manche wieder mal so Geldgeil sind, gute arbeit gut zu bezahlen.
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Sprecher zu teuer - "Akte X"-Fox Mulder mit neuer Synchronstimme

    Find ich blöd das Mulder dann eine andere Stimme hat. :rolleyes:
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.559
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Sprecher zu teuer - "Akte X"-Fox Mulder mit neuer Synchronstimme

    Wenn ich mich nicht irre spricht er ihn bei Califonication auch denn ist er wohl nicht immer zu teuer:p
     
  6. Stevie123

    Stevie123 Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    231
    AW: Sprecher zu teuer - "Akte X"-Fox Mulder mit neuer Synchronstimme

    Ich kann das auch nicht leiden wenn sich die Sprecher ändern. Die sollten ihm das Geld bezahlen. Immerhin synchronisiert er sehr viel und gehört zu den gefragten Sprechern und gerade Fox Mulder verbinde ich absolut mit seiner Stimme. Als ich nach der Akte-X Serie dann mal Kalifornia gesehen habe, hat das richtig gestört das er dort nicht die bekannte Stimme hat.
     
  7. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Sprecher zu teuer - "Akte X"-Fox Mulder mit neuer Synchronstimme

    Mulder hat bei Californication eine andere Stimme? Wenn es die selbe wird, haben sie es gut hinbekommen, weil mir das nicht wirklich aufgefallen ist.
     
  8. landsucher

    landsucher Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    68
    Technisches Equipment:
    Topfield 4000 PVR
    TOPfield 5000 PVR
    AW: Sprecher zu teuer - "Akte X"-Fox Mulder mit neuer Synchronstimme

    Geht man nach www.synchronkartei.de spricht Benjamin Völz sowohl in den X Files und in Californication die Stimme von David Duchovny
     
  9. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Sprecher zu teuer - "Akte X"-Fox Mulder mit neuer Synchronstimme

    Diese Kritik kann ich sehr gut nachvollziehen. Deutsche Synchronsprecher sind wirklich gut - im Gegensatz zu den deutschen Prominenten, deren Stimmen doch eh keiner hören will. Wer will Adam Sandler von Super Richie synchronisiert sehen? Oder Thomas Gottschalk als sabbelndes Baby? Ich nicht.
     
  10. blondie

    blondie Silber Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Bonn
    AW: Sprecher zu teuer - "Akte X"-Fox Mulder mit neuer Synchronstimme

    Um wieviel Geld geht es denn? Wieviel hat er bisher bekommen? Was will er jetzt?

    blondie
     

Diese Seite empfehlen