1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spotlight

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von Hoffi67, 29. Februar 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.887
    Zustimmungen:
    557
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Als eine Journalistin des Boston Globes in einem Artikel einen Missbrauchsfall in den Reihen der katholischen Kirche aufbereitet, der direkt in Boston geschah, weckt sie damit das Interesse des neuen Chefredakteurs Marty Baron (Liev Schreiber). Dieser ahnt, dass hinter der Geschichte mehr steckt und setzt das Spotlight-Team auf die Angelegenheit an, deren Recherche Schreckliches zutage fördert. Denn Spotlight-Chef Walter „Robby“ Robinson (Michael Keaton) und seine Mitarbeiter Michael Rezendes (Mark Ruffalo), Sacha Pfeiffer (Rachel McAdams) und Matt Carroll (Brian D’Arcy James) stellen fest, dass weit mehr Priester in den Missbrauch von Kindern verwickelt sind als bislang angenommen. Doch die akribischen Ermittlungen der Journalisten werden durch das Schweigen der verängstigten Opfer und gut bezahlte Anwälte zunehmend erschwert.

    Der Film basiert auf wahren Begebenheiten.


    MEINE KRITIK: Ich finde es toll, daß so ein wichtiger Film den Oscar in der gleichnamigen Kategorie bekommen hat trotz starker Konkurrenz! Erst im Laufe der Recheren kommt das Ausmaß ans Tageslicht, dass die katholische Kirche unter allen Umständen unter Verschluss halten will! Ein Skandal, der diese in Ihren Werten erschüttert bis ins Mark. Tom McCarthys Spotlight, obwohl kein Thriller im eigentlichen Sinne, entfaltet ein Szenario was sehr spannend inszeniert wurde! Dazu ist ein Cast am Werk der es in sich hat! Liev Schreiber, der hier eine zurückhaltende Rolle spielt, ist der Kopf der Truppe und vor allem Michael Keaton besticht durch seine Auffassungsgabe und kluge Strategie! Rachel McAdams und Mark Ruffalo gewohnt souverän!
    Spotlight, ist ein wichtiger, sachlicher Film ohne zu sehr ins emotionale zu gehen, ein Film der Dinge ans Licht bringt, die schier unglaublich klingen! Ein Film über einen unfassbaren Skandal und seine Vertuschung durch die katholische Kirche!

    7,5/10 von mir


    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen