1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spotify jetzt mit 60 Millionen zahlenden Kunden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. August 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit mehr als 60 Millionen zahlenden Nutzern hat der Streaming-Anbieter Spotify seine Rolle als Marktführer weiter ausgebaut.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.952
    Zustimmungen:
    2.436
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Ich bin einer von diesen 60 Millionen!
     
    cvwa gefällt das.
  3. Mitchy

    Mitchy Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Unity HD-Recorder mit UM02-SmartCard
    Ich auch! Spotify ist echt eine gute Sache.
     
  4. jsc4u

    jsc4u Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    dabei mit Familyaccount
     
  5. Yiruma

    Yiruma Silber Member Premium

    Registriert seit:
    18. Dezember 2013
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin,

    Apple Music = 27 Millionen zahlende User und Apple macht Milliarden Gewinne.

    Spotify = 60 Millionen zahlende User und Spotify macht Millionen Verluste.

    Finde den Fehler :D
     
  6. jinsu

    jinsu Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Apple als Ganzes, ja. Apple Music alleine, wohl eher nicht. Ich gehe mal davon aus, dass die finanzielle Situation im Vergleich zu Spotify ähnlich aussieht. Vielleicht hat Apple weniger Kosten, weil die Lizenzen auch über iTunes umgelegt sind. Aber Apple geht halt nicht damit hausieren, leider.
     
  7. Yiruma

    Yiruma Silber Member Premium

    Registriert seit:
    18. Dezember 2013
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ist aber ne ganz andere Geschichte, denn Apple kann sich das leisten.
    Spotify dagegen fährt seit Jahren Millionen Schulden ein, und da wundere ich mich schon,
    dass man stolz ist auf 60 Millionen zahlende Kunden, die eigentlich nichts bringen, da man pleite ist.
     
  8. herthatill

    herthatill Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Spotify ist mega :winken:
     

Diese Seite empfehlen