1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sportveranstaltungen und LCD

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Kalusi, 19. Juni 2009.

  1. Kalusi

    Kalusi Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe seit heute einen Philips 9603D und schaue über digitales Kabel bei Unity Media. Ich bin auch recht zufrieden, bei den öffentlich-rechtlichen und den meisten privaten ist das Bild fast perfekt, selbst aus kurzer Entfernung. Das einzige was mich ein wenig stört: bei Sportveranstaltungen, ob Tennis oder Fußball, ist das Bild doch deutlich verpixelter als bei den anderen Programmen. Woran liegt das? Sind das die schnellen Bewegungen? Aber eigentlich sind auch bei den anderen Programmen schnelle Bewegungen bisher immer gut dargestellt worden.

    Nun zu meiner Frage: Was kann man eventuell noch tun, um das Bild bei Sportveranstaltungen zu verbessern? Ich habe einen relativ billigen Kabel-Receiver. Hilft ein HDTV-Receiver da wirklich? Hab bisher im Netz eher negative Äußerungen darüber gehört. Gibt's sonst noch was, das man tun kann, um vor allem bei Sportveranstaltungen ein besseres Bild zu bekommen? Oder muss ich da eben einfach 2-3 Meter weiter weg gehen? ;)

    Danke für Antworten :)
     
  2. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sportveranstaltungen und LCD

    Schnelle Bewegungen -> Höhere Datenrate wird gebraucht -> Sender senden diese jedoch nicht -> Pixel

    Bild verbessern -> Premiere HD abonnieren und dadrauf Sport schauen (leider läuft da nicht viel :()
    Weiter Möglichkeit:
    Hoffen das es endlich weitere HD-Kanäle gibt.

    Ein HDTV-Receiver kann aus einen SD-Bild kein HD-Bild machen, somit hilft dies nicht wirklich weiter.
     
  3. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.717
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Sportveranstaltungen und LCD

    Mehr HD kommt ja bald (ARD und ZDF ab Leichtathletik-WM im August; Premiere als "Sky" mit sechs HD-Kanälen, darunter mind. ein reiner Sport-Kanal), die Frage ist nur, was davon im UM-Kabel zu sehen sein wird.

    Grundsätzlich ist ein HDTV-Receiver bei großem Bildschirm besser, wenn die empfangenen Digital-Kanäle eine Mindest-Qualität anliefern. Ich erfreue mich z.B. gerade an Golf live in HD aus USA bei Premiere-HD via Satelliten-Empfang - exzellente Bildqualität auf dem Philips 9830 (und mit Drehmotor an der Schüssel riesige Auswahl von BBC-HD mit Wimbledon-Tennis bis Oper live aus New York)...

    Klaus
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2009
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.507
    Zustimmungen:
    2.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sportveranstaltungen und LCD

    Sky Sport HD und ARD/ZDF HD werden voraussichtlich auch im UM-Kabel zu sehen sein.
     

Diese Seite empfehlen