1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sportportal und FSK

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Sascha L, 1. April 2006.

  1. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    Anzeige
    Hallo,

    Kann es sein, dass die Spezialisten einen Denkfehler haben?

    Wenn z.B. wie jetzt gerade Wrestling kommt, was ab 16 ist, wird die Jugenschutzpinabfrage vors Portal gesetzt. Aber nicht für den entsprechenen Optionskanal. D.h. Wenn man schon vorher Fußball oder Formel 1 geguckt hat, kann man einfach OHNE Pin-Eingabe Wrestling gucken. Nur wenn man auf das Portal schaltet, kommt die Abfrage.

    Das ist dann doch gar kein Schutz mehr. Da können Kinder, die das wissen, einfach, wie gesagt, vorher schon etwas anderes auf Premiere Sport gucken, damit sie dann auch z.B. Wrestling gucken können.
     
  2. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.094
    AW: Sportportal und FSK

    Vielleicht ist es Technisch einfach anders nicht möglich. Weiss es aber nicht.
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Sportportal und FSK

    Das ist technisch wirklich nicht machbar, da die Informationen nur auf dem 1.Feed (also dem Portal selbst) zu finden sind. Erst wenn die Box dahin zurückspringt, wird das Jugenschutzsignal erkannt. In der Anfangszeit hat man wohl Versuche gemacht, das auch anders zu regeln - die sind aber mit der "schönen" Folge gescheitert, dass einige Boxen ca. alle 10 Minuten automatisch zum Portal zurückgesprungen sind und es somit nicht mehr möglich war, die einzelnen Optionen ordentlich zu verfolgen.
    Die einfachste Lösung wäre daher wohl: Wrestling auf dem Sportportal abschaffen. Mit Sport hat das ja sowieso nichts zu tun...Andererseits verstehe ich auch nicht, warum da ne Vorsperre für notwendig ist.
     
  4. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: Sportportal und FSK

    Ja, da es eh umgangen werden kann, könnten sie die Vorsperre weglassen. Oder falls es geht nur auf dem Optionskanal die Sperre machen und beim Portal keine und dann einfach dort, wie beim Thema-Portal Standbilder zeigen. Denn so ist es z.B. ja auch gar nicht möglich, dass ein Kind Fußball gucken kann, was es ja darf, weil das ganze Portal ja gesperrt ist.
     
  5. Carlitos_Cabana

    Carlitos_Cabana Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    652
    AW: Sportportal und FSK

    Weil es Menschen in Deutschland gibt die befinden das es eben erst ab 16 Jahre gesehen werden darf
     

Diese Seite empfehlen