1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sportdigital über Premiere-Plattform?!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Farin Urlaub, 12. September 2007.

  1. Farin Urlaub

    Farin Urlaub Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Bielefeld!
    Anzeige
    Guten Tag,

    ich weiß ja nicht ob es schon belabbert wurde aber sportdigital schreibt unter "FAQ" folgendes :

    Wann kann ich das sportdigital.tv Satelliten-Abo kaufen?
    - sportdigital.tv ist ab 1.November buchbar, im Oktober ist sportdigital.tv als „Schnupperangebot“ für entavio-Kunden ohne
    zusätzliche Kosten freigeschaltet.
    - Im Sinne des Abonnenten wird zurzeit gemeinsam mit entavio an einem Modell gearbeitet, den bestehenden
    Premierekunden einen direkten Zugang zu sportdigital.tv zu ermöglichen.

    Das wäre total geil, wenn man ne Möglichkeit hätte, das für 9,99€ oder so zubuchen zu können :love::love::love:.

    Quelle: http://www.sportdigital.tv/index.php?pid=90


    MfG:winken:
     
  2. besttobi

    besttobi Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    425
    AW: sportdigital über Premiere-Plattform?!

    Ja, aber dafür wird man dann wohl, wie es schonmal angekündigt war, ein Entavio Zugang gebraucht.

    Also 1,99€ Aufpreis!
     
  3. Farin Urlaub

    Farin Urlaub Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Bielefeld!
    AW: sportdigital über Premiere-Plattform?!

    Naja wenn man über Premiere schaut, würde man es dann aber ja nur offiziel an Entavio zahlen, oder?

    Weil der Zugang ist ja über Premiere.
     
  4. Farin Urlaub

    Farin Urlaub Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Bielefeld!
    AW: sportdigital über Premiere-Plattform?!

    Vllt. setzt man dann ja den Preis für sportdigital auf sportliche 7,99€:rolleyes::love:.

    MfG
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: sportdigital über Premiere-Plattform?!

    Wieso 7,99? Premiere hat da doch nichts mit zu tun. Premiere schaltet ja nur die Karte für entavio frei und das war es dann.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: sportdigital über Premiere-Plattform?!

    Ah Klasse. Früher gabs Basketball noch in Premiere Sport Paket. Jetzt soll man dann für 9,99 € Sportdigital dazubuchen um das wieder zu haben.

    Ich bin begeistert. Auch die Verantwortlichen von Premiere haben wieder ganze Arbeit geleistet. Da wird dann einfach behauptet Basketball hat keine Nachfrage bei Premiere und schwupps ist man schon wieder ein teures Recht los was nur Geld kostet die man für die BuLi braucht.

    Einfach kann man seine eigenen Rechte nicht outsourcen. Den US Sport hat man ja schon praktischerweise fast komplett an NASN abgegeben. :D
    :love: :love:
     
  7. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    AW: sportdigital über Premiere-Plattform?!

    Wieso beklagst du dich jetzt? Ist nicht immer das gewesen was du wolltest? Mehrer Anbieter im PayTV? Oder hab ich dich in der Vergangenheit immer nur falsch verstanden.
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: sportdigital über Premiere-Plattform?!

    Natürlich mehr Anbieter für die grossen Rechte. Nun hat aber ein Anbieter alle grossen Rechte, ist Monopolist und schmeisst sukzessive alle kleineren Rechte raus. Die "Krümel" sammeln jetzt diverse kleinere bzw. Kleinstanbieter raus! Das habe ich nie gefordert.

    Was ich sinnvoll fand ist z.b BuLi bei Arena und F1/CL bei Premiere. Dadurch kam Druck auf beide Anbieter auf. Nun wo Premiere aber alle grossen Rechte hat schmeisst man einfach die "kleinen" Rechte raus, erhöht die Gebührenpreise, speisst Shopping Sender ein und kürzt das Radio Angebot. Ist schon toll wenn einer nur die grossen Rechte hat. Und ja, da hast du was falsch verstanden. Aber ich bin schon gespannt wie du den ersatzlosen Wegfall von 2/3 Radiosender, Basketball usw. als Verbesserung mir jetzt anpreisen wirst.

    :love:
     
  9. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: sportdigital über Premiere-Plattform?!

    sorry aber das passiert nun mal im Moment in Deutschland. Es ist nicht mögklich nur mit einem Grossevent und viel kleinkruscht kasse zu machen. Deshalb hat Arena auch wieder dicht gemacht und Sportfive würde es genau gleich ergehen. Eigentlich sollte Premiere gar nicht für die rechte mitbieten, denn sportfive schaufelt sich damit ihr eigenes grab.
    Ich finde es spannend, dass nach dem kapitalen Fehlschlag Arena, es wieder einer besser zu wissen glaubt. Das ist für mich pure Dummheit und wirtschaftlicher Irrsinn was sportfive hier macht.
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: sportdigital über Premiere-Plattform?!

    Soll ich Premiere jetzt dafür loben das sie jetzt wieder munter das machen was ich vor ein paar Wochen schon vorrausahnte als alle hier im allgemeinen Jubel- und Feierlaune war. Hurra arena ist endlich tot, jetzt wird alles besser. :p

    Jetzt wird eiskalt die "alte" Schiene vor Dezember 2005 weitergefahren. Und die heisst ganz klar Leistung runter, Preise rauf. Einige sind ja mittlerweile aufgewacht und ärgern sich sogar darüber. Andere wiederum sind auch jetzt noch wohlwollend wenn Rechte fliegen, Gebühren-Preise steigen und Radionangebote runtergestutzt werden. Aber wie gesagt, es wird der Tag kommen wo auch Rechte fliegen die einigen dies wohlwollenden Forumskollegen auch mal weh tun werden. :)
     

Diese Seite empfehlen