1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sporadischer ARD-Transponder Ausfall

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Soe, 22. Mai 2005.

  1. Soe

    Soe Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Lüneburg
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem ich den ganzen Winter über keine Probleme mit meiner digitalen Anlage hatte (mit Ausnahme der klassischen Startprobleme ;)), fällt jetzt leider ziemlich zuverlässig der ARD-Transponder mit allen dazugehörigen Sendern aus. Und zwar immer dann, wenn es draußen wärmer als 20 °C wird und auf das Dach die schöne Sonne scheint. Alle anderen Sender sind allerdings da!

    Kann das wirklich ein Ausrichtungsproblem sein? Oder ein defekter LNC (Kathrein UAS 474)? Oder Bereichsumschalter (Kathrein UWS 79)?

    Was sagen denn die Anderen dazu? Ich bin auf jeden Fall etwas ratlos...

    Lars
     
  2. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: Sporadischer ARD-Transponder Ausfall

    Vor ner runden stunde hatte noch jemand so ein problem.
    Schau mal hier
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Sporadischer ARD-Transponder Ausfall

    Hallo,

    bei einem Receiver war das mal so, das wenn das LNB kalt war, der Receiver den ARD-Transponder nicht darstellen konnte. Erst nach einer Warmlaufzeit war das Signal wohl für den Receiver zu gebrauchen, und der ARD-Transponder ging wieder. Ein Softwareupdate brachte das dann in Ordnung.

    Sowas kann also alles sein.

    LNB Überhitzt, Schüssel vielleicht nicht gut ausgerichtet .... man kann nur raten.

    Vielleicht kannst Du mal mit einem anderen Receiver testen.

    Ansonsten wird die testerei sowieso schlecht.

    Kathrein-LNB, Breichsumschalter kann man nicht so einfach mal kaufen zum testen, die Teile von Kathrein kosten ja gleich ...... .

    Deswegen mal vielleicht einen anderen Receiver testen.

    Hast Du die Schüssel lackiert ?

    digiface
     
  4. Soe

    Soe Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Lüneburg
    AW: Sporadischer ARD-Transponder Ausfall

    @pagix
    Die von dir angeführten Beiträge habe ich gelesen, das Datum sagt aber nicht Sonntag abend sondern Samstag abend ;). Wie gesagt tritt es bei mir immer dann auf, wenn die Außentemperatur ansteigt und zusätzlich noch die Sonne draufscheint. Gestern abend z.B. hatte ich nach einem starken Regenschauer wieder den kompletten Transponder... (es spielt übrigens keine Rolle, ob ich den Receiver gerade eingeschaltet habe oder ihn schon eine ganz Zeit in Betrieb habe).

    @digiface
    Ich habe die Schüssel nicht lackiert. Es ist eine Original-Kathrein 80 oder 90 cm Durchmesser (haben die Hausvorbesitzer aufgestellt).

    Ich habe noch einen Receiver, aber leider nur einen analogen.

    Ein neues Softwareupdate für den Hyundai scheint es ja auch zu geben, vielleicht probiere ich das auch mal aus.

    Danke schon einmal für die Tipps. Ich melde mich, wenn ich was rausgefunden habe.
     
  5. Soe

    Soe Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Lüneburg
    AW: Sporadischer ARD-Transponder Ausfall

    So, falls es jemanden interessiert:

    Ich habe von einem Kollegen ein Ersatz-LNC bekommen und mit dem passenden Adapter bereits installiert. Empfang durchnittlich bei 77 bis 80 % und bis jetzt noch kein weiterer ARD-Transponder-Ausfall (und das, obwohl hier wahrhaftig tropische Temperaturen herrschen ;)).

    Ich kann den LNC noch eine Woche testen. Mal sehen, ob es weiterhin gut funktioniert. Ich melde mich dann noch einmal.

    Gruß, Lars
     
  6. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Sporadischer ARD-Transponder Ausfall

    Die 474er gehören leider nicht zu den allerbesten von Kathrein, es kann durchaus sein, dass das andere LNB einen Defekt hat, ebensogut kann auch die UWS "einen weg" haben, aber so wie's aussieht, ist es das LNB...
     

Diese Seite empfehlen