1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sporadisch kein Empfang mit 2400i (BDA 1.0.3.266)

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Myst, 12. September 2007.

  1. Myst

    Myst Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    34
    Anzeige
    Hallo Leute,
    hallo Thomas!

    zu erst habe ich mich damals super über die Version 1.0.3.266 gefreut. Der Bildfluss ist (auch bei unperfektem Empfang) viel besser und es ruckelt nicht mehr zwischendurch.

    Allerdings habe ich im Langzeittest festgestellt, das mit dieser Treiberversion (im Gegensatz zu vorher!) der Tuner manchmal "nicht hoch" kommt. Das hat zur Folge, dass eine Aufnahme mit der Meldung "Es wurde kein Signal empfangen." abbricht oder beim Umschalten "Kein Signal" erscheint. Das tritt zwar sehr selten auf (ca. in 1 von 50 Fällen), aber bei einer geplanten Aufnahme kann das extrem ärgerlich sein.

    Ich möchte bitte, bitte, dass es in 50 von 50 Fällen funktioniert. :D

    Ist ein aktualisierter Treiber in der Planung und ist diese Problematik schon bekannt? Mit der Suche habe ich nix gefunden, aber sporadische Probleme werden ja auch gerne mal als "kann passieren" abgehakt und verdrängt, obwohl das eigentlich nicht passieren darf.

    Gruß

    Myst
     
  2. wildi

    wildi Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    67
    AW: Sporadisch kein Empfang mit 2400i (BDA 1.0.3.266)

    Hallo Myst,

    kommt die Fehlermeldung bei dir nur beim Programmwechsel? Bei mir kommt sie beim aktuellen THC selten, aber nicht erst beim Programmwechsel.
    Ich hatte das ganze mal hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=148839&page=50
    gepostet.

    Eine Lösung hat sich aber noch nicht gefunden...


    Mfg
    Wildi
     
  3. Myst

    Myst Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    34
    AW: Sporadisch kein Empfang mit 2400i (BDA 1.0.3.266)

    Stimmt, wo du's jetzt sagst. Manchmal kommt es auch mitten in einer Live-Sendung oder in einer Aufnahme! Ich benutze das Vista Media Center und es tritt erst seit der Treiberversion 1.0.3.266 auf. Ich denke daher, dass es auch nicht mit dem THC, sondern nur mit dem BDA-Treiber zu tun hat.

    Terratec, bitte melden. :rolleyes:

    Gruß
    Myst
     
  4. wildi

    wildi Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    67
    AW: Sporadisch kein Empfang mit 2400i (BDA 1.0.3.266)

    Ich hatte schon ein paar Trace-Logs an Terratec gesandt, und auch Antwort bekommen, aber das ich nicht der einzige mit dem Problem bin, deutet dies eher auf ein Treiberproblem hin und man kann man wohl ausschließen, das es an meinem System, bzw. meiner Konfiguration hängt :winken:.
    Kannst du mal noch ein paar Angaben zu deinem System machen?
    (am einfachsten via Signatur)

    Mfg
    Wildi
     
  5. Myst

    Myst Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    34
    AW: Sporadisch kein Empfang mit 2400i (BDA 1.0.3.266)

    Ja, ich tippe auch auf den Treiber. Konfig siehe unten.
    Hoffentlich gibt es 2007 noch einen neuen Treiber ... :D

    Gruß
    Myst
     
  6. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Sporadisch kein Empfang mit 2400i (BDA 1.0.3.266)

    Könnt ihr bitte nochmal die aktuelle Beta-Version 1.1.0.283 ausprobieren.
     
  7. Myst

    Myst Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    34
    AW: Sporadisch kein Empfang mit 2400i (BDA 1.0.3.266)

    Mache ich gerne. Ein paar Hinweise, was geändert wurde, wären hübsch!

    Für das Feedback werde ich ein paar Tage brauche, damit ich die Beta einigermaßen einschätzen kann.

    Gruß
    Myst
     
  8. wildi

    wildi Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    67
    AW: Sporadisch kein Empfang mit 2400i (BDA 1.0.3.266)

    Hallo Thomas,

    ich habe die Beta gestern Abend aufgespielt.
    Falls es noch Aussetzer gibt melde ich mich. Falls über einen
    langen Zeitraum nicht, natürlich auch. :winken:

    Mfg
    Wildi
     
  9. Myst

    Myst Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    34
    AW: Sporadisch kein Empfang mit 2400i (BDA 1.0.3.266)

    Hallo,

    erstes Feedback zum Treiber. Habe gestern die erste Aufnahme gehabt ("Im Dutzuend billiger - RTL II), die nach etwa 15 Minuten ein "Videofehler - eine Datei fehlt oder ist beschädigt..." produziert hat. (Angefangen hat das ganze meines Wissen mit der ersten Treiberversion .266, die nicht mehr geruckelt hat.)

    Von hinten kann man bei der Aufnahme allerdings an die "böse Stelle" ranspulen und alles ist gut!

    Der Treiber scheint IMHO also hinten ein defektes Paket rauszugeben - und daran verschluckt sich dann wohl der Decoder.

    Wenn der Empfang nicht perfekt ist (und wann ist er das schon?), können die Bildinhalte ja mal beschädigt sein oder auch ausfallen. Aber ein defektes Datenpaket sollte der Treiber doch eigentlich nicht ausgeben. Thomas, meinst du, ich sehe die Zusammenhänge da richtig?

    Gruß
    Myst
     
  10. Myst

    Myst Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    34
    AW: Sporadisch kein Empfang mit 2400i (BDA 1.0.3.266)

    Neuer Zwischenbericht: Nach 14 Tage Einsatz muss ich dem Beta-Treiber insgesamt gute Noten geben.

    Einen Totalausfall (kein Empfang) hatte ich seit dem nicht mehr und auch ernsthaft beschädigte Aufnahmen hatte ich nicht. Wohl mal hier und da ein (empfangsbedingter / festplattenbedingter) Ruckler, aber echt selten.

    Ich frage mich eher, warum direkt zu Anfang (s. Posting oben) eine Aufnahme beschädigt war. Ich hatte zur Installation die relevanten Dienste beendet (damit der Treiber frei ist) und dann den Treiber installiert, ohne dass deshalb - logisch schlüssig - nach einem Neustart verlangt wurde. (Aktuelle Treiberversion im Gerätemenger) Inzwischen habe ich aber einen Neustart machen müssen. Eigentlich sollte das keinen Unterschied machen, aber seitdem ist das Problem offenbar weg.

    Wie sieht das Ergebnis bei den anderen (z.B. wildi) aus?

    Gruß
    Myst
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2007

Diese Seite empfehlen