1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spiegel vom Fachmann ausgerichtet

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von clesch, 25. Mai 2005.

  1. clesch

    clesch Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Hallo,

    gestern Abend habe ich mir meinen Spiegel von einem Fachmann ausrichten lassen.
    Er hatte ein Gerät von Kathrein mit einer Pegelanzeige die bis zu 62..Irgendwas ging.
    Er drehte und schraubte solange bis die Nadel voll ausgeschlagen hat.
    Meine SkyStar 2 zeigt mir nun folgende Infos:

    Beispiel
    ARD 71%
    ZDF 54%
    XXP 89%
    Bloomberg TV 85%
    der Rest bewegt sich irgendwo dazwischen.

    Ich glaubte mal zu lesen, daß XXP ein schwacher "Kanal" ist, nachdem man seinen Spiegel einstellen könne. Nun ist es (laut SkyStar) mein stärkster.
    Ist das NORMAL so?

    Fuba DAA 850
    Invacom Universal Quad LNB - QDH-031 (0,3 dB)
    DIGITAL-SAT-ZF-Hochleistungskabel Kathrein LCD 111 - 100dB / Class A
    Länge ca. 10m pro Leitung.

    Sollte vielleicht noch erwähnen das vor der Ausrichtung, meine Werte ca. 10-20% schlechter waren und ich auch bei starkem Regen keine Qualitäseinbussen hatte.
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Spiegel vom Fachmann ausgerichtet

    Mit der SkyStar 2 bekommst Du nichts vernünftiges angezeigt, das solltest Du also nicht so ernst nehmen, zudem hast Du noch das berühmt-berüchtigte InvaCom Quad dran, das auch voller Mysteriösitäten steckt... Also freue Dich, dass es überhaupt funktioniert, die Werte sind da eher nebensächlich. ;)
     
  3. clesch

    clesch Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    43
    AW: Spiegel vom Fachmann ausgerichtet

    Das "InvaCom Quad (weiss) " habe ich mir gekauft, weil es immer wieder empfohlen wurde. Was soll denn daran Mysteriös sein?
    Soweit ich weiß wurde das schwarze (anthrazit) vom Markt genommen weil zu heiß geworden ist.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Spiegel vom Fachmann ausgerichtet

    Entscheidend ist immer die Qualität (BER) des Signals niemals der Pegel.
    Gruß Gorcon
     
  5. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Spiegel vom Fachmann ausgerichtet

    also völlig falsch sind die Anzeigen der SkyStar2 nun auch nicht. Bei Signal zeigt sie das auch entsprechend an. Schlechtwetterreserve wird auch angezeigt. Praktisch alles über 30% ist bei der SS2 Schlechtwetterreserve, wobei die Karte auch erst ab etwa 28% anfängt überhaupt was anzuzeigen (vorher nur Null).
     
  6. Hubble

    Hubble Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    HDTV Topfield TF 7700 HSCI, Pioneer Plasma PDP 427-XD
    AW: Spiegel vom Fachmann ausgerichtet

    Hallo,
    mich hat das problem hinsichtlich der schwarzen INVACOM´s jetzt mal interessiert und ich habe mal den hersteller angemailt.
    Die Antwort kam schon nach 15 min und lautet wie folgt:

    Ich habe auch das schwarze teil auf dem Dach, soll ich das jetzt wieder abreißen ? mein Dealer sagt, alles in Ordnung

    Hi Thomas

    Many thanks for your mail to Invacom
    I can assure you that the Dark Grey (Black) plastic housing to your Invacom LNB is NOT defective in any way. It is correct to say that the Dark Grey plastic housing has been discontinued BUT this is ONLY a plastic housing & NOTHING AT ALL has changed with the internal electronics of the product.

    Invacom made a decision to change from Dark Grey to very Light Grey for aesthetic reasons only & NOT because of any temperature problems

    I sincerely hope that this puts your mind at rest

    Kind regards

    Jerry
    Jerry G Vaughan
    Sales & Marketing Director
    Invacom Ltd
    Unit 4, Business Technology Centre
    Bessemer Drive
    Stevenage, Herts SG1 2DX
    United Kingdom

    Tel: +44 1438 310105
    Fax: +44 1438 310115
    Direct Dial: +44 1438 310120
    GSM +44 7971 965097
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2005
  7. TassenbodenII

    TassenbodenII Senior Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    169
    AW: Spiegel vom Fachmann ausgerichtet

    Invacom haben nach meinen Informationen einen Schräglagenentzerrer eingebaut. Je niedrige die ZF- Frequenz ist, je niedriger ist die Verstärkung des Pegel beim Invacom.
    Also der XXP- Transponder liegt in der oberen Frequenz und wird pegelmässig stark begünstigt.
     
  8. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Spiegel vom Fachmann ausgerichtet

    Mh. Inverto LNBs scheinen das auch zu haben. Ich habe recht wnig Kabel dazwischen und bei mir werden die hohen frquenzen als deutlich stärker angezeigt. Letztens hab ich ne Schüssel auf nen Quad-LNB dieses Herstellers umgerüstet, da war im Obergeschoss ein ähnlicher Effekt festzustellen, aber im Untergeschoss (mit etlichen metern kabel dazwischen) waren alle Prograsmme "gleich stark" zu empfangen.
    Ich muss dazu sagen dass ich hier lediglich von der Pegelanzeige des Receivers spreche. Die "Signalstärke" varrierte halt, die "Signalqualität" war durch die bank annähernd gleich. Wie dem auch sei: Hauptsache tutst ;-)
    Pigga
     
  9. lurschi

    lurschi Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Spiegel vom Fachmann ausgerichtet

    HILFE :winken:

    Hallo Leute,:eek:

    meine Schüssel wurde auch vom Fachmann ausgerichtet, vor 4 Wochen (bin am Bauen ) heute habe Ich Receiver und Fernsehen angeschlossen und was kam -KEIN SIGNAL.
    - von LNB zwei Kabel auf Matrix
    - von Matrix in 4 Räume
    - überall kein Signal
    - selbst Direkt am Kabel der Schüssel
    - LNB hat aber 4 Anschlüsse, müssen die alle 4 von LNB auf Matrix gehen ? oder reichen auch nur 2 Kabel ? :confused:

    Ihr müsst wissen mein Elektriker der das Komplette Haus gemacht hat ist vor 1 Woche gestorben, jetzt stehe Ich da !!

    Gruß lurschi
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Spiegel vom Fachmann ausgerichtet

    Hallo,

    - von LNB zwei Kabel auf Matrix

    das hört sich erstmal ziemlich geizig an, es sollten vier sein. Die ominöse "Matrix" hat welche Bezeichnung ? Kannst Du am LNB an der Schüssel eine Typenbezeichnung erkennen ?
     

Diese Seite empfehlen