1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Spiegel": Fußball-Liga prüft TV-Rechtevergabe für vier Jahre

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Hamburg - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will die TV-Rechte an der Bundesliga bei der anstehenden Ausschreibung Ende Oktober möglicherweise für vier statt wie bisher für drei Jahre vergeben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. radred24

    radred24 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 1000
    AW: "Spiegel": Fußball-Liga prüft TV-Rechtevergabe für vier Jahre

    Wenn das eintritt, wär´ das ein Fortschritt in Richtung:
    -Zukunftsichere Receiver
    -Wiederaufschaltung von Premiere HD Sport
     
  3. stuttgart4ever

    stuttgart4ever Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    673
  4. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: "Spiegel": Fußball-Liga prüft TV-Rechtevergabe für vier Jahre

    Im Artikel des Spiegels steht aber noch etwas mehr --> http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,584903,00.html

    Demnach soll sich angeblich ESPN bereits in Gesprächen mit den Kabelnetzbetreibern befinden, um sich ggf. ebenfalls um die Bundesliga zu bewerben.
     
  5. achwas

    achwas Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    4.623
    Ort:
    in bw landkreis HN
    Technisches Equipment:
    tv
    AW: "Spiegel": Fußball-Liga prüft TV-Rechtevergabe für vier Jahre

    und jetzt?gespräche geführt.na und.
     
  6. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: "Spiegel": Fußball-Liga prüft TV-Rechtevergabe für vier Jahre

    blablabla
     
  7. radred24

    radred24 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 1000
    AW: "Spiegel": Fußball-Liga prüft TV-Rechtevergabe für vier Jahre

    Wird ESPN nicht schon in die meisten Kabelnetze eingespeißt?
    Es ist logisch, das Premiere von längeren Rechten profitiert.
    Es muss nicht unbedingt zu Mehreinnahmen führen.
     
  8. sunny2k1

    sunny2k1 Platin Member

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    2.117
    AW: "Spiegel": Fußball-Liga prüft TV-Rechtevergabe für vier Jahre

    Jetzt bekommt die Unbenennung in ESPN America auch einen Sinn. ;)
     
  9. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: "Spiegel": Fußball-Liga prüft TV-Rechtevergabe für vier Jahre

    Ich halte es für vollkommen realitätsfern, dass ESPN die Rechte wirtschaftlich erfolgreich vermarkten kann.

    Eine Rechtevergabe für vier Jahre würde ich begrüßen, da diese die Planungssicherheit der Unternehmen und Fussball-Fans sowie der Pay-TV-Abonnenten erhöht!
     
  10. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.410
    AW: "Spiegel": Fußball-Liga prüft TV-Rechtevergabe für vier Jahre

    Wenn Premiere schon wieder die Bundesligarechte verlieren sollte, ist es das entgültige Ende von Premiere oder Premiere müsste dann ESPN Germany aufschalten, sofern ESPN die Pay TV Rechte bekommen würde!

    Aber das wird Premiere nicht machen, hat man ja auch bei Arena nicht gemacht! Auf jeden Fall muss Premiere jetzt wieder mehr Geld bieten, als man ursprünglich geplant hat, denn jetzt gibt es wieder mit ESPN einen Konkurenten! Da wird Onkel Rupert ein paar Euros mehr auf den Tisch legen müssen, um die Rechte zu bekommen!

    ESPN sollte man nicht unterschätzen. Die haben auch eine gut gefüllte Kriegskasse! Sollten die es wirklich ernst meinen, darf Premiere sich warm anziehen! Für die DFL ist das natürlich wie Weihnachten und Ostern zusammen! Jetzt kann die DFL auf jeden Fall mit mehr Geld rechnen!

    MFG
    fernsehfan
     

Diese Seite empfehlen