1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Spider-Man"-Musical droht finanzielles Desaster

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach drei erfolgreichen Kinofilmen ist Spider-Man nun auch auf dem Broadway angekommen. Bisher konnte das Musical "Spider-Man: Turn Off the Dark" aufgrund zahlreicher Pannen nicht überzeugen. Jetzt kommen finanzielle Sorgen hinzu.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: "Spider-Man"-Musical droht finanzielles Desaster

    Wo ist es hin, dass gute, alte Musical?

    Heutzutage hat es den Anschein, als ob früher oder später alles zu einem Musical verwurstet wird.
    Eine hüpfende und singende Superspinne droht zu einem finanziellen Desaster zu werden?
    Recht so!
     
  3. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.310
    Zustimmungen:
    638
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Spider-Man"-Musical droht finanzielles Desaster

    Schon erstaunlich. Tarzan dürfte deutlich mehr "Air-Time" haben und funktioniert technisch (bis auf ganz wenige Ausnahmen) problemlos...
     
  4. Scour

    Scour Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "Spider-Man"-Musical droht finanzielles Desaster

    Verstehen kanns ich ja. Wer will schon eine singende Spinne sehen :D ?

    Außerdem befürchte ich, das ein Musical dieser Art vor Schleim nur so trieft, anstatt sich auf die eher actiongeladenen Comics zu konzentrieren
     
  5. BumbleBee

    BumbleBee Guest

    AW: "Spider-Man"-Musical droht finanzielles Desaster

    Also solche Filme eignen sich meiner Meinung nach sowieso nicht um sie als Musical zu produzieren...
     
  6. BlueKO

    BlueKO Gold Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Spider-Man"-Musical droht finanzielles Desaster

    Wer ist denn der Produzent dieses Unternehmens? Doch nicht etwa Max Bialystock?

    Wie kann man den auf die Idee kommen aus diesem Stoff ein Musical zu machen? Die Zielgruppen von Comics und Musical sind doch nicht kompatibel. Das Ding mußte doch ein Flop werden.
     
  7. Spece

    Spece Gold Member

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Spider-Man"-Musical droht finanzielles Desaster

    Ich halte es eh für einen Witz solche Themen zu ein Musical zu machen einfach nur durchgeknallt und hoffentlich war es das letzte dieser Art !
     
  8. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Spider-Man"-Musical droht finanzielles Desaster

    Ich wünschte man würde den 11.09.2001 als Musical aufführen. Diese Inszenierung war ja schon im RL beeindruckend und als Musical stelle ich mir das dann so vor:
    Tanzende und singende Nachrichtensprecher, Verletzte, Schockierte und Trauernde. Aber leider war diese Aufführung nur eine Fernsehsendung, die in New York live und real mit unfreiweiwilligen Leiendarstellern verfilmt wurde. Ganz großes Kino war das.
     

Diese Seite empfehlen