1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Spezielle" Wandhalterung gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von svenf, 17. September 2005.

  1. svenf

    svenf Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Moin zusammen,

    ich habe mich nach langem hin und her dafür entschieden, eine neue Sat-Schüssel anzulegen. Diese möchte ich am liebsten direkt über das Garagen-Tor montieren.
    Astra1 und co. befinden sich aber ca. 110° links wenn man die Blickrichtung des Garagentores nimmt. Dort wäre der einzige Platz wo ich zwischen unserem Haus rechts und dem gegenüberliegenden Haus links vorbeischauen kann. An der Seite der Garage fehlen leider ein paar cm um am eigenen Dach vorbeizukommen.
    Deshalb meine Frage:
    Wenn ich eine Wandhalterung nehme, dann zeigt die ja in die gleiche Richtung wie das Garagentor. Ist es denn möglich die Schüsssel so zu montieren das sie den Satelliten anschauen kann? Also praktisch die Schüssel zur linken Seite auf die Halterung setzen. Oder gibt es spezielle Halterungen die am Abschluss einen Knick zur Seite machen oder vielleicht schwenkbar sind?
    Ich muss aufgrund der überstehenden Garagendachziegel auch noch etwas weiter raus, damit ich eine 85cm Schüssel ohne Kontakt zur Wand befestigen kann.
    Wer hat eine Idee wie ich so etwas realisieren kann? Und wo finde ich solche Halterungen?

    Danke schonmal für die Tipps!!!

    cu
     
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: "Spezielle" Wandhalterung gesucht

    warum gehst nicht zu ner schlosserei und läßt dir solch eine halterung nach wunsch anfertigen?...
     
  3. svenf

    svenf Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    22
    AW: "Spezielle" Wandhalterung gesucht

    jo, oder ich könnte die Wand noch weiter ziehen :) Dachte da mehr an eine günstigere Lösung.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: "Spezielle" Wandhalterung gesucht

    Ich würde Dir gerne helfen, blicke das aber nicht ganz.

    Willst Du eine Wandhalterung setzen, und musst dann praktisch weiter rauf als die meisten Wandhalterungen sind?

    Also eine Verlängerung? Sowas gäbe es. Habe ich Dich da richtig verstanden?

    Du musst aber auch an die Erdung/Potenialausgleich nach VDE denken.

    digiface
     
  5. svenf

    svenf Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    22
    AW: "Spezielle" Wandhalterung gesucht

    das mit dem "rauf" versteh ich nicht, soll schon alles horizontal sein, die Höhe spielt keine Rolle. Es gibt ja Halterungen mit verschieden großen Wand-Abständen. Sagen wir mal eine mit 75cm Wandabstand. Was wohl reichen würde, da die Ziegel ca. 20cm über die Gargenfront rübergehen. Und wenn da jetzt ne 85cm Schüssel rankommt, sollten doch noch 75-20 = 55cm reeler Wandabstand und 85/2 = 42,5 also müsste ich doch noch 12,5cm "Luft" zwischen Wand bzw. Ziegel und Schüssel haben, oder?
    Allerdings soll bzw. muss die Schüssel um 110° nach links gedreht werden, um Astra anzupeilen, was ja bedeutet das sie nicht "normal" in die Halterung kommt sondern halt nach links, praktisch an der Stange anliegende.

    Hoffe das war jetzt verständlicher von mir ausgedrückt.
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: "Spezielle" Wandhalterung gesucht

    Das sollte kein Problem sein, nur sollte die Montagewand nicht im Weg stehen, also bei 110° zur Mauer ist das der Fall, ausser die Schüssel sitzt höher oder Oberkannte Garagendach, sowas hast Du ja auch, glaube ich, gesagt.

    digiface
     
  7. svenf

    svenf Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    22
    AW: "Spezielle" Wandhalterung gesucht

    Die Montagewand ist nicht im Weg, aber wohl die Stange da ich die Schüssel wohl nur um höchstens 90° gedreht bekomme (wenn ich mir das richtig vorstelle). Gibt es keine Halterung die noch am Ende einen Knick in eine Richtung macht oder vielleicht eine "schiefe" Stange die nicht gerade sondern nach links weggeht?
     
  8. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: "Spezielle" Wandhalterung gesucht

    du müßtest halt das sekrechte rohr auf die länge von etwas über dem halben schüsseldurchmesser bringen.dann kannst du die schüssel frei drehen..bastelkram wie schellen und rohrstücke gibts doch hier im net zur genüge...

    gruß,ulrich
     
  9. jo.wind

    jo.wind Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Franken
    AW: "Spezielle" Wandhalterung gesucht

    Ich hatte mal eine Halterung, die an einem Rohr befestigt werden musste. So eine Halterung an eine, die an der Wand befestigt ist, kann man dann abknicken.
     
  10. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: "Spezielle" Wandhalterung gesucht

    Das ist eine günstige Lösung. Wir haben auch eine Halterung nach Vorgabe fertigen lassen. Hat mit Material und verzinken um die 30 Euro gekostet. Der Arbeitsaufwand ist nicht so hoch, wie du vielleicht denkst.
     

Diese Seite empfehlen