1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sperrmüll

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Arwed, 7. Dezember 2004.

  1. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    Anzeige
    Gestern fahre ich mal so durch die Gegend, sehe einen Haufen Sperrmüll in der besseren Wohngegend hier. Steht ein größerer Spiegel dabei, dachte muß ich mir mal ansehen.
    Spiegel taugte nix, aber dahinter lag ein Karton mit Aufschrift Carrera irgendwas.
    Mal geöffnet, jede Menge Schienen, Netzteil, Autos.
    Karton ins Auto gewuchtet, zuhause mal ein Oval ein kleines gebaut und angeschlossen.
    Beide Autos laufen, die Geschwindigkeitsgeber sind total in Ordnung, die Kleinigkeiten wie Leitplanken sind vollständig.
    Alles perfekt, nur die Bedienungsanleitung fehlt.;)
    Ganz aufbauen wollte ich das nicht, hätte zuviel Möbelrücken bedeutet, bei 2,14x1,40 mit zweimal Looping und die Katzen sind auch nicht hilfreich dabei.:(
    Aber eigentlich wundert mich das nicht, 2001 bin ich da in der besseren Gegend vorbeigefahren, auch Sperrmüll.
    Stand ne schwarze Ledercouch 3 Sitzer, zwei sehr bequem aussehende Sessel und ein passender Fernsehsessel draußen.
    Angesehen, wie neu und kam mir sehr bekannt vor. War nämlich vor etwas mehr als einem Jahr im Schaufenster eines hochpreisigen Möbelhauses gestanden hier im Ort.
    Habe gedacht die ziehen vielleicht um, steh noch so da, kommt eine Frau raus und sagt zu mir.
    Wenn sie wollen, nehmen sie das ruhig mit. Ist eigentlich zu schade für den Schrott.
    Mehr als "Echt?" fiel mir da nicht ein.
    Sie ganz locker " Ja klar, wir richten uns alle 2 Jahre neu ein. Hat mir noch versichert, dass alles okay ist mit den Sachen, daran hatte ich keinerlei Zweifel.
    Habe dann den Sozialamtsumzuganbieter angerufen, 7,5 Tonner geordert und alles erstmal bei mir vor die Haustür kippen lassen.
    Möbel für 16.000 DM 1 oder 1,5 Jahre alt und praktisch ungebraucht.:love:
    Ich liebe diese Gegend
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Sperrmüll

    Ich hab mich auch mal gefragt, warum immer wieder durchaus brauchbare Sachen an der Straße stehen -- bis ich mal umgezogen bin und meinen Wohnzimmerschrank loswerden wollte.
    Ich hab das Teil inseriert. Ich hab es der Caritas angeboten. Nichts. Kein Interesse.

    Also auf den Sperrmüll damit!

    Gag
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Sperrmüll

    Wenn bei uns Sperrmüll ist fahren schon Tage vorher zig Transits und Sprinter aus Polen, Ungarn, Rumänien, Weisrussland, praktisch der gesamte Ostblock als hier im Kreis rum und nehmen wie die Aasgeier alles mit, was noch irgendwie zu gebrauchen ist. Ganz egal ob alte Bretter, Bettroste oder verbogene Fahrräder. Wenn dann der Müllwagen kommt, finden die meist nur noch paar Reste.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Sperrmüll

    Bei uns sind's die Schwaben, die wie die Aasgeier durch die Straßen ziehen. Die nehmen alles mit, ALLES! Da darf dann draußen absolut nichts rumliegen, was einem gehört ;)
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Sperrmüll

    Bei uns gibt es keine Sperrmülltage mehr. Man beantragt das (kostenlos) bei der Stadt und gibt an, was man da so wegwerfen will. Klar, dass die Sperrmüllberge dann über Nacht plötzlich doppelt so groß werden -- und dann am nächsten Morgen wieder leicht abnehmen... :D
     
  6. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    AW: Sperrmüll

    Hier auch so, das blöde ist das Hin und Hergeschicke mit den Anforderungspostkarten, wenn einem dann noch etwas einfällt zum Wegschmeißen, dann geht das nicht weil nicht auf der Abholkarte vermerkt.
    Das Spiel geht von vorne los.
    Wartezeit zwischen Anforderung der Abfuhr und Abholtag ist durchschnittlich 6 Wochen, also nichts für Kurzentschlossene.
    Dafür sind die Ostblocktouristen nicht mehr hier, hat auch was gutes.;)
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Sperrmüll

    Also bei uns gab es da noch nie Ärger. Denn wie gesagt: Wenn ich da eine Waschmaschine und ein Sofa zur Abholung beantrage und auch an die Straße stelle, liegen da dann nach kurzer Zeit noch fünf kaputte Stühle, ein Fernseher und ein Schlafzimmerschrank daneben -- woher es auch immer kommen mag ;)
    Und mich kann man da ja schwer zur Verantwortung ziehen, wenn die Nachbarn das als günstige Gelegenheit ansehen, schnell nochmal was dazuzustellen. Und ich denke auch, dass die da von der Stadt sich mittlerweile auch im Klaren darüber sind, dass diese Sperrmüllberge etwas anwachsen.

    Gag
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Sperrmüll

    In MD gibts leider auch keine Sperrmülltage mehr. Muß man wohl auch beantragen. Hätte ja nun einen alten Fernseher zu entsorgen... Erstaunt war ich immer was die Leute so für "gute" Sachen wegwerfen. Das haben viele, vor allem türkische, Leute mitbekommen und deckten sich bei "Nacht und Nebel" ein. Den Leuten ist es wohl peinlich.
     
  9. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    AW: Sperrmüll

    Also hier sind die knallhart, es muß am Abholtag bis 6 Uhr bereit stehen, wenn man es abends rausstellt, ist man verantwortlich für den Müll der dazu gestellt wird.
    Der wird nicht mitgenommen und ist von dir zwischenzulagern und zu sortieren und dann erneut Abfuhr beantragen.
    Schwierig ist mit Autobatterien und Farbdosen, die wird man nur zweimal jäährlich los. Da kommt das Schadstoffmobil an einen zentralen Punkt in der Stadt, dann muß man ein Auto haben um schwere Teile wie Autobatterien dahin zu bringen.
    Deswegen immer Müllwache halten. Vielleicht kann ich dafür beim nächstenmal einen Ein Euro Jobber einstellen, der auf den Müll aufpasst.:D
    Ich bring alles um 5:00 Uhr früh raus, warte dann daneben bis der Müllwagen kommt.
     

Diese Seite empfehlen