1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spenden für Israel

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von drechsler, 22. August 2006.

  1. drechsler

    drechsler Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    0
    Ort:
    06766 Wolfen
    Anzeige
    :love: Warum an Israel spenden, ich meine wer den Mist eingerüht hat
    muss auch dafür bezahlen.
    Deutschland hat erst ein Mahnmal für die friedliebenten Israelis gebaut.
    Die spenden würden doch nur für Waffen gebraucht.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Spenden für Israel

    Genau.

    Immer schön spenden, damit sichergestellt ist das der Konflikt auch in den nächsten 50 Jahre noch andauert.
    Andernfalls werden einige Waffenhändler arbeitslos, und das darf auf keinen Fall passieren.
    Sicherung von Arbeitsplätzen hat in Deutschland oberste Priorität.
     
  4. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: Spenden für Israel

    [Sarkasmus] Das erinnert mich doch glatt an die Werbung um den den Film um den Waffenhändlerfilm : "Einer von 12 Menschen weltweit trägt eine Waffe. wer verkauft den anderen 11 eine Waffe[/Sarkasmus]

    Damit geht das Elend nur weiter. Es gibt schon Fälle, wo in Deutschland Werber aus den entsprechenden Ländern in die Moscheen gekommen sind und regelrecht Geld abgepresst haben.

    Wieviel besser könnte es den Palästinensern heute schon gehen, wenn die ganze korrupte Führungsriege unter den doch so umjubelten Führern Arafat von der PLO (+) und Nasrallah von der Hisbollah die Hilfsgelder der EU nicht in ihre eigenen Taschen gewirtschaftet hätten.

    p.s. Grundsätzlich sollte auf Seiten des Libanons Syrien und der Iran zahlen; die stecken nämlich hinter der ganzen Geschichte.

    Ergo : " Wer die Musik bestellt, der soll sie auch bezahlen"
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2006
  5. doclektor

    doclektor Silber Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    613
    AW: Spenden für Israel

    Ich möchte hier nicht Schreiben was die von mir haben können:wüt:
     
  6. doku

    doku Guest

    AW: Spenden für Israel

    Hi. :)

    Spenden für die Opfer der Angriffe BEIDER Seiten, wären angebrachter.
     
  7. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Spenden für Israel

    Wo?

    Da mach Dir mal keine Sorgen. Da sorgt schon die Bush-Rice-Rumsfeld Verbrecherclique dafür, daß denen das Pulver nicht ausgeht.
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Spenden für Israel

    Du hast den Iran vergessen.
     
  9. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Spenden für Israel

    Wieso? Weil es der Mossad oder die Washington-Marionette Merkel sagen?
     

Diese Seite empfehlen