1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spekulationen: Kofler-Abschied erster Schritt zur Übernahme?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    München - Die Nachricht kam überraschend: Georg Kofler wird bereits zum Ende des Monats alle Ämter bei Premiere niederlegen. Offiziell gab Kofler persönliche Gründe an, doch dieser Sinneswandel erscheint etwas hektisch.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.796
    Ort:
    Mechiko
    AW: Spekulationen: Kofler-Abschied erster Schritt zur Übernahme?

    Wenn da was drann wäre, dann würde der Kurs nicht 4% absacken.

    Außerdem gibts erstmal ne Untersuchung, wegen den Aktien Verkäufen

    http://de.biz.yahoo.com/13082007/341/bafin-premiere-handel-kofler-r-252-cktri.html

    Wenn es wirklich eine Übernahme geben sollte, dann verkauft man vorher aber nicht die Aktien, das wäre doch etwas unklug...
     
  3. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.237
    Ort:
    Siegerland
    AW: Spekulationen: Kofler-Abschied erster Schritt zur Übernahme?

    Die BaFin ist sowieso ein reichlich lächerlicher Haufen. Die Fälle von Insidergeschäften, die durch die Aufsicht aufgedeckt und bestraft wurden kann man glaube ich an einer Hand abzählen. Dabei ist es schon fast skandalös zu nennen, was sich an manchen Börsen in Deutschland im Freiverkehr so für Börsen"werte" tummeln. Aber das ist ein anderes Thema.

    Woher sollte Kofler denn wissen, wie sich der Kurs entwickelt ? Als Schremp bei Daimler-Chrysler seinen Hut nahm, gab's dort ein regelrechtes Kursfeuerwerk.
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.796
    Ort:
    Mechiko
    AW: Spekulationen: Kofler-Abschied erster Schritt zur Übernahme?

    Na bei Schremp war das etwas anders.
    Da wollten die den alle nicht mehr.

    Und der Herr Kofler war ja bei Premiere der "Held", also für die Aktionäre war das ein guter Mann. Da war das eigentlich klar, das bei so einer Meldung die Aktie nachgibt ;) Und zumal die Nachrichten zuletzt meist Positiv waren, was damals bei Crysler auch etwas anders war.
     
  5. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.237
    Ort:
    Siegerland
    AW: Spekulationen: Kofler-Abschied erster Schritt zur Übernahme?

    Na wenn man mal hier so im Forum liest, mußte man eigentlich der Meinung sein, daß Kofler der Totengräber des PayTV und die personifizierte Unfähigkeit schlechthin ist. :D
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.796
    Ort:
    Mechiko
    AW: Spekulationen: Kofler-Abschied erster Schritt zur Übernahme?

    Könnte man, aber seine letzten Aktionen waren eigentlich nicht verkehrt.
    Immerhin hat sich der Aktienkurs wieder erholt.
    Und Premiere ist doch jetzt auch "quasi" wieder Konkurenzlos.
    Von daher hat er doch alles richtig gemacht.
     

Diese Seite empfehlen