1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spekulation: Murdoch will Formel-1-Rennzirkus übernehmen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.653
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Rupert Murdochs Medienkonzern News Corporation zieht Medienberichten zufolge in Erwägung, die Formel 1 zu kaufen. Murdoch wolle ein Konsortium gründen, dem unter anderem der mexikanische Milliardär Carlos Slim angehören könnte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.724
    Zustimmungen:
    887
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Spekulation: Murdoch will Formel-1-Rennzirkus übernehmen

    Persönlich würde ich es sehr begrüßen, wenn Murdoch die Formel 1 kauft, auch wenn Ecclestone derzeit dementiert. Aber solche Dementis sind so langlebig wie ein Schneemann in der Mojave-Wüste.
    Fakt wäre: Die Debatte, ob Sky (Deutschland) künftig die Formel 1 weiter überträgt wären beendet und für RTL würden ggf. härtere Zeiten anbrechen.
     
  3. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Spekulation: Murdoch will Formel-1-Rennzirkus übernehmen

    Und wenn Carlos Slim mitmacht, hat man eh das nötige Kleingeld dafür. Herrn Slim würde das sehr gelegen kommen. Anschließend eine Rennstrecke in Südamerika und Werbung für "Claro" und "Telmex" an jeder Ecke.
     
  4. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.261
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Spekulation: Murdoch will Formel-1-Rennzirkus übernehmen

    Die Meldung kam schon gestern so um 20:00 Uhr auf Sky News.
     
  5. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Spekulation: Murdoch will Formel-1-Rennzirkus übernehmen

    Das würde die F1 bei Sky (Deutschland) auf Jahrzehnte sichern :winken: . Ich hoffe nur dass eine Verflechtung von Slim als Sponsor bei Sauber und Investor der F1 nicht zu Manipulationen führt.
     
  6. dam72

    dam72 Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Spekulation: Murdoch will Formel-1-Rennzirkus übernehmen

    Mein erster Gedanke war, "...der allg. Mediensektor sollte aufpassen, nicht die Geisel eines einzigen zu werden..." Ob Zeitungen, FTA-& Pay TV-Kanäle, Film Majors weltweit... überall schleicht "er" sich in eine dominante Stellung.
    Ich möchte keine US Verhältnisse...
    Man schaue sich nur mal in USA den TV Kanal Fox News an, zwecks Hetze und Meinungsmache, dagegen ist die Bild ne Faschingsveranstaltung. Die Meinung wird klar diktiert...
    Bei F1 werden sicher seine FTA und PAY TV Kanäle bevorzugt behandelt, das kann es nicht sein...
     
  7. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.261
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Spekulation: Murdoch will Formel-1-Rennzirkus übernehmen

    In der skynews-Meldung haben die Analysten schon Angst, dass man im FreeTV weniger sehen wird als im PayTV. Die Verhältnisse wären dann wie bis 2002. Hier gab es im PayTV auch mehr.
     
  8. Alexander Rösch

    Alexander Rösch Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Spekulation: Murdoch will Formel-1-Rennzirkus übernehmen

    ... und tags darauf liest Du die ausführlicher nachrecherchierten Hintergründe bei uns. So funktionieren Nachrichten ;)
     
  9. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Spekulation: Murdoch will Formel-1-Rennzirkus übernehmen

    Warum wird Fox News immer im gleichen Atemzug mit Murdoch genannt. Fox News vertritt nunmal eine Meinung und diese ist zu respektieren.

    Dennoch sind die USA -auch wenn es die User hier nicht wahrhaben wollen- keine Meinungsdiktatur. Es gibt auch in den USA (man will es ja nicht glauben) genug Möglichkeiten sich zu informieren.

    Diese ständigen Ängste sind absolut unangebracht. Denn als Murdoch hier in D mit tm3, Vox etc. zugange war, gab es auch noch freie Medien, ÖR, Private, zeitungen etc....
    Der Untergang des Abendlandes ist dennoch nicht eingetreten.
     
  10. DrFalo

    DrFalo Guest

    AW: Spekulation: Murdoch will Formel-1-Rennzirkus übernehmen


    Nö - kann man, muß man aber nicht!
     

Diese Seite empfehlen