1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Speichern von TV Sendungen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von mennilaufen, 17. Januar 2007.

  1. mennilaufen

    mennilaufen Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Guten Tag hier im Forum, :winken:

    bin neu hier in diesem Forum. Habe seit Dienstag mir den Digicorder S2 mit
    80 GB Festplatte gekauft.
    Warum ich mir den Digicorder S2 gekauft habe, war die gute Info hier im
    Forum, das ich schon seit 14 Tage verfolge.
    Mein erster Eindruck war sehr positiv alles lief sehr gut das Bild war sehr
    gut und die Einstellungen liefen auch ohne probleme.
    Ich hoffe das auch alles so bleibt.
    Nun aber zu meiner Frage: Vor lauter lesen in der Bedienungsanleitung
    sehe ich den Wald vor lauter Bäume nicht.
    Kann mir einer mal hier im Forum den Pfad zeigen wie ich ein TV Programm
    Programiere und was mir noch viel wichtiger ist, wie gehe ich vor, wenn ich eine Sendung im TV sehen will und zur gleichen zeit ein TV Programm aufzeichnen möchte :eek: .
    Über eine Info würde ich mich sehr freuen.
    MfG
    mennilaufen
     
  2. Diddi100

    Diddi100 Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    106
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2+, 2 TV MultyVision 32 u. 40
    AW: Speichern von TV Sendungen

    Bedienungsanleitung Seite 40 7.15.7.2 SFI Timerprogrammierung
    Wichtig auch Seite 41 Timereinstellungen ( Vor- und Nachlaufzeit)
    Einfach die gewünschte Programmnummer drücken! (Es sind zwei Leitungen angeschlossen?!)
     
  3. mennilaufen

    mennilaufen Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Speichern von TV Sendungen

    Hallo Diddi100,

    vielen Dank für deine Info, das ist aber genau das, was ich nicht
    brauche nähmlich die Bedienungsanleitung zu studieren.
    Es gibt doch bestimmt hier im Forum die Profis die mit der Handhabung
    des Digicorder S2 bestimmt schon 1 oder 2 Jahre erfahrung haben und
    sich mit der Programierung sehr gut auskennen.
    Es geht doch nur darum das mir einer hier im Forum erläutert wenn ich ein Programm Aufzeichnen will den genauen Pfad von Punkt 1 bis Ende.
    Wenn man als neuling so eine Bedienungsanleitung in der Hand hält, das
    erschlägt einem ja fast. Wenn Du mich nach einen Jahr fragst, und wie das mit der Programierung ist, werde ich Dir sagen, ist doch ganz einfach.

    Ich lese und beantworte in einem Forum über Navi,s dort möchten viele Forumsteilnehmer auch auf einfachste weise mal wissen wie Programiere
    ich ein Navi. In jeder Bedienungsanleitung steht viel Chinesisch, aber die Leute die schon längere Zeit mit einem Gerät arbeiten können Dir auf einfachste weise erklären, wie Du vorgehen sollst und das hilft sehr gut.

    Also nochmal wie Programiere ich den Digicorder S2 wenn ich eine TV Sendung mir zu Hause ansehe, und gleichzeitig eine andere Sendung Aufzeichnen möchte das ist alles.

    MfG
    mennilaufen
     
  4. steffenbdd

    steffenbdd Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    219
    AW: Speichern von TV Sendungen

    Vorraussetzung ist, dass Du 2 Antennenkabel angeschlossen hast. Du gehst in das SFi, dann mit der Pfeiltaste (hoch/runter) auf die gewünschte Sendung und markierst diese mit der roten Taste. Dann nur bestätigen. Das wars schon.
    Es sind auch alle Funktionen immer unten in den farbigen Feldern (rot, grün, gelb, blau entsprechend den Tasten) beschrieben.
    Um immer die vollständige Sendung aufzunehmen, ist es wichtig für den Timer eine entsprechende/gewünschte Vor- und Nachlaufzeit einzustellen. Dafür gibt es in einem Untermenü den Punkt, ich glaube er nennt sich Timereinstellungen. Dies muss aber nur einmalig eingestellt werden.

    Um parallel eine andere Sendung zu sehen, brauchst Du nur auf das entsprechende Programm gehen. Durch den Twin Tuner läuft alles automatisch imm Hintergrund.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Speichern von TV Sendungen

    Das Problem dabei ist folgendes: Es gibt viele Wege eine Aufnahme beim S2 zu programmieren, jeder muss den Weg finden der für ihn persönlich am angenehmsten ist. Wenn Vor- und Nachlaufzeit ausreichend dimensioniert sind, kannst du zB. im SFI eine Sendung auswählen und mit der Aufnahmetaste einfach vorprogrammieren.
    Wenn du jetzt aber nicht weißt was SFI ist, oder wie die Vor- und Nachlaufzeit kontrolliert wird, dann kann das hier von einem Detail zum nächsten führen, und am Ende ist es Aufwendiger und länger als das einmalige Lesen des (übrigens recht guten) Handbuchs.
    Ich hatte mir damals übrigens das Handbuch als PDF Dokument von der Technisat Homepage geladen, so konnte ich die Suchfunktion nutzen um immer schnell zu der Stelle zu gelangen die ich gerade brauchte.

    Wenn du gerade eine Sendung ansiehst, und du möchtest die später weiter schauen weil du zwischendurch was anderes sehen möchtest, dann betätige einfach die Aufnahmetaste, wechsel das Programm, und wenn du zurückwechselst bist du an der Stelle wo du das Programm verlassen hast. Du kannst dann sogar Werbung vorlaufen lassen -> Timeshift.

    Aber wie gesagt, es gibt viele Wege den S2 zu bedienen, und jeder sollte seinen eigenen finden, indem er mal alle Möglichkeiten ausprobiert.

    Gruß
    emtewe
     
  6. hudel

    hudel Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Speichern von TV Sendungen

    wenn du die menni aus hihai bist, dann kann ich dirs schnell erklären:winken:

    gruß hudel
     
  7. mennilaufen

    mennilaufen Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Speichern von TV Sendungen

    Hallo Steffenbdd,

    vielen Dank für die Info mit der ich schon was anfangen kann.

    Du schreibst das man 2 Antennenkabel brauchst.
    Mein LNB hat zwei Ausgänge, ist von Kathrein Universal Zwin-Speisesystem und Multifeed tauglich mit Umschaltung horizontal/vertikal Low-/High-Band tauglich.
    An jedem Ausgang hängt bei mir ein Fernseher.
    Wo soll ich denn das 2 Antennenkabel herholen.??? :eek:

    Gruß,
    mennilaufen

    P.S
    wenn Du ein Navi hast (TOM TOM) kann ich Dir Tips oder
    weiterhelfen.
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Speichern von TV Sendungen

    Oder direkt die rote Taste mit weißem Punkt drücken, die Aufnahmetaste, dann braucht man nichts mehr bestätigen. Genau das meinte ich, jeder findet seinen eigenen Weg, das Gerät zu bedienen, und das mag noch nicht mal der beste sein...

    Gruß
    emtewe
     
  9. steffenbdd

    steffenbdd Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    219
    AW: Speichern von TV Sendungen

    Da der S2 zwei Tuner hat, braucht er für jeden ein Kabel. Deswegen auch hinten am S2 die beiden Antenneneingänge.:D
    Hast Du nur ein Kabel, so sind bei einer Aufnahme nicht alle Programme verfügbar, sondern nur die, die auf dem gleichen Transponter liegen (ich hoffe das ist so richtig formuliert):rolleyes:
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Speichern von TV Sendungen

    Nicht ganz. Es gibt zwei Bänder (H/L) und zwei Polartisationsebenen (V/H) daraus ergeben sich 4 Kombinationen (HV/HH/LV/LH). Es können immer nur Sender deren Transponder die gleiche Kombination nutzen empfangen werden.

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen