1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Speichermonster oder Design-Objekt ( Portable Festplatten )

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Spece, 1. Juni 2011.

  1. Spece

    Spece Gold Member

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo,

    wollte mal fragen ob bei euch beim kauf einer externen Festplatte auch das Design eine Rolle spielt !

    Ich muß zu meiner Schade gestehen, nein ich stehe dazu ich konnte nicht dran vorbei gehen und habe sie mir zugelegt, auch wenn sie evtl etwas teurer ist als vergleichbare Portable Festplatten ! :D

    Verbatim GT Portable HDD (500 GB) [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2011
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Speichermonster oder Design-Objekt ( Portable Festplatten )

    Oh schön Bunt. 70er Jahre Style. :D

    Als ich meinem S1 eine externe Platte spendiert habe, habe ich drauf geachtet das diese schwarz ist damit die farblich zum Receiver passt.
     
  3. Spece

    Spece Gold Member

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Speichermonster oder Design-Objekt ( Portable Festplatten )

    ^^es gibt sie auch in schwarz / weiß

    [​IMG]

    laut Hersteller soll es Tradition der preisgekrönten Sportwagen darstellen die - die berühmten weißen Racing-Streifen hatten ( eben GT Fahrzeuge )
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2011
  4. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Speichermonster oder Design-Objekt ( Portable Festplatten )

    Für mich spielt das Design meiner externen Festplatte überhaupt keine Rolle. Hauptsache, sie funktioniert einwandfrei, hat viel Speicherplatz und ist ausreichend schnell. Meine externe FP ist ein ganz normaler schwarzer Kasten von Verbatim. "Form Follows Function" eben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2011
  5. Spece

    Spece Gold Member

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Speichermonster oder Design-Objekt ( Portable Festplatten )

    Naja ich denke es gibt wenig unterschiede in der Qualität und daher denke ich das es für jeden Hersteller eine gute Option ist ein klasse Design anzubieten !
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2011
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.935
    Zustimmungen:
    3.903
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Speichermonster oder Design-Objekt ( Portable Festplatten )

    Wobei man bei 500Gbyte nicht von Speichermoster reden kann. Das ist mittlerweile eine Standardgröße. (gibt ja weit aus größere 2,5" HDDs).
    Doch die gibt es nach wie vor.

    Was nutzt Dir eine externe HDD die sich nicht bei nicht Benutzung abschaltet? Oder die beim anlaufen so viel Strom zieht das sie am USB Anschluss ohne externes Netzteil nicht anläuft.
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Speichermonster oder Design-Objekt ( Portable Festplatten )

    Jupp, war mit der Hauptgrund warum ich eine neue haben wollte, weil meine alte sich nicht abgeschaltet hat. Zieht nur unnötig Strom so ausserdem war die mit 160 Gigabyte auch zu klein. 1 Terrabyte hingegen bekomme ich kaum voll. :love:
     
  8. Spece

    Spece Gold Member

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Speichermonster oder Design-Objekt ( Portable Festplatten )


    Klar 500 GB sind Standard - bei Qualität denke ich nicht an die Größe ( GB ) sondern an die Festplatte an sich und das restliche Innenleben, ich habe mal gelesen das es eh von einem Hersteller ist !

    Und wer sich eine Portable Festplatte mit Netzteil kauft ist eh nicht zu helfen denke ich !
    Ist es nicht Standard wie zb bei Verbatim das man eine Software ( GREEN BUTTON ) mitgeliefert bekommt um die Festplatte automatisch abzuschalten ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2011
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.935
    Zustimmungen:
    3.903
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Speichermonster oder Design-Objekt ( Portable Festplatten )

    Nöö, da gibts mehre.
    Anders bekommt man aber einige nicht zum laufen!
    Nein, bei fast keiner.
    Eine Software nutzt Dir da auch wenig wenn man die HDD dann zB. unter Linux verwenden will (zB. am TV oder am Receiver)
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Speichermonster oder Design-Objekt ( Portable Festplatten )

    Kommt auf den Verwendungszweck an. Wenn die Platte sowieso immer am selben Platz steht wie z.B. für einen Receiver dann ist es egal ob die nen Netzteil hat oder nicht. Mit Netzteil ist da sogar die Chance höher das die dann einwandfrei läuft.


    Nö, dass machen die von selber.
     

Diese Seite empfehlen