1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Speichererweiterung

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von bruno, 26. März 2003.

  1. bruno

    bruno Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe bei Travaller gelesen, das er bei dem Firmwareimage schon einiges weglassen mußte, da er an die Speichergrenze der DB gestoßen ist.

    Gibt es, wenn es zur Zeit auch eigentlich nicht wirklich kritisch ist, eine Möglichkeit der Speichererweiterung?

    Gruß Bruno
     
  2. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    Derzeit gibt es da keine Erweiterungen. Für die Funktionen die im Orignalimage sind, reichen die 64MB auch locker aus. Zusätzlich kann man aber, wenn es nötig wird, einiges auf die HDD auslagern.

    RR
     
  3. Xandy

    Xandy Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Home
    Naja obs locker reicht bezweifle ich:
    Denn bei mir ist 2 x vorgekommen dass sich DB während einer Aufnahme festgefressen hat. Nachher waren alle Aufnahmen weg !
    Mit PUTTY-telnet hab ich versucht den tree auf der HDD mittels reiserfsck wieder herzustelln- es kam aber die Fehlermeldung:
    getmem: no more memory (7659742) !!!

    Bin jetzt kein Experte aber wenn das nicht was mit zuwenig Speiher zu tun hat, dann bin ich ein Kaiser....

    Ach so, habe die 250GB Maxtor drinn und das bisher stabilste Image vom 22. März drinne (unterstützt Cryptoworks in beiden internen Schächten)


    Xandy
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Das ist aber kein offizielles Image sch&uuml

    Gruß
    Angel
     
  5. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    HALT!

    1. Traveller sprach schonmal nicht vom RAM sondern vom Flash!

    2. Traveller-images sind illegal und werden darum hier gar nicht gerne gesehen!

    3. Gibts noch diverse Möglichkeiten um noch mehr im Image unterzubringen (squashfs, jffs2 verkleinern, etc.)

    4. Oben genannter Fehler bei der Aufnahme klingt mir viel mehr nach nem Memory-leak in enigma (also ein BUG)

    nachtrag: der Flash-Speicher kann nicht erweitert werden

    <small>[ 03. Mai 2003, 13:01: Beitrag editiert von: Reichi_NB ]</small>
     
  6. Xandy

    Xandy Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Home
    ...ob das was mit der Image zu tun hat? Nun die ist natürlich sowieso nur zu Testzwecken drinn..

    Aber was soll man algemein mit dem Speicher machen, wenn jedesmal ALLE Aufnahmen WEG sind wenn sich DB festfrass und der Klammeraffengriff während der Aufnahme erforderlich ist. Gibts da wirklich keine andere Lösung ausser jedesmal in den PC LInux installieren zu müssen, die HD aus der DB herauszunehmen, LInux-Knoppix einstudieren, HDD reparieren, wieder in die DB rein ??? Gestern hab ich das sogar 2x gehabt, hab zum Glück nur Testaufnahmen verloren also hab ich 3 formatieren dürfen...

    Xandy
     

Diese Seite empfehlen