1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Speak

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von seagal1, 13. Dezember 2014.

  1. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    Anzeige
    Inhalt vom verleihshop.de:

    "Melinda wird in den Sommerferien auf der Party einer Freundin vergewaltigt. Völlig kopflos ruft sie die Polizei, kann sich aus dem Schock heraus aber nicht mitteilen. Die Polizei kommt und die Party wird abgebrochen. Ihre Freunde wenden sich daraufhin nun von Melinda ab. Melinda, völlig verunsichert, schweigt seitdem und teilt sich niemandem mit. Doch als die Schule wieder anfängt, beginnen für sie erst richtig die Probleme. Unfähig das geschehene zu verarbeiten, zieht sie sich immer mehr zurück und wird schnell als Sonderling abgestempelt und gemieden. Lediglich im Kunstunterricht erkennt ihr Lehrer Mr. Freemann sehr schnell ihr Talent und das mit Melinda etwas nicht stimmt. Aber er findet keinen Zugang zu ihr. Melinda richtet sich in einer vergessenen Abstellkammer der Schule ein kleines Atelier ein. Hier malt sie ihre Bilder und findet endlich wieder zu sich. Gerade als sie bereit ist sich ihrer Umwelt zu öffnen, bekommt sie mit, dass ihre ehemals beste Freundin Rachel nun mit dem Jungen zusammen ist, der sie vergewaltigt hat. Melinda weiß, dass sie Rachel warnen muß. Doch wer wird ihr, nach ihrem langen Schweigen, Glauben schenken...?"

    Speak ist ein unglaublich mitreißender und beeindruckender Film, der nun endlich mit deutscher Synchronisation veröffentlicht wurde. Hervorragende Performance meiner Lieblingsdarstellerin Kristen Stewart in der Rolle der Melinda, die sich durch Schweigen immer mehr zurückzieht und das Geschehene durch ihre Zeichnungen zu verarbeiten versucht. Auch wenn viele K. Stewart nicht mögen und ihr schauspielerisches Können aberkennen, mich hat sie bisher überzeugt und das vor allem in ihren Independentfilmen. Leider hat die BD Fehler in der Synchronisation, da Lippenbewegungen und Ton nicht immer passen. Das ist sehr schade und ein deutliches Manko. Der Film bekommt von mir aber 9/10 Punkte.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen