1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SPD will bundesweite Medienanstalt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Juni 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.821
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Marc Jan Eumann, Vorsitzender der SPD-Medienkommission, fordert eine bundesweite Medienaufsicht. Ist das das Ende der Landesmedienanstalten?

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: SPD will bundesweite Medienanstalt

    Kann mir mal jemand schreiben, wo ich das komplette Int. nachlesen kann!
    Die Satzfetzen hier sind nur ein sinnloses Politiker"gelabere" - ohne Sinn, Ziel und Verstand.
    Manchmal glaube ich unsere Politiker wissen am Ende ihrer Reden selbst nicht mehr was sie sagen wollten!:eek:
     
  3. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    983
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: SPD will bundesweite Medienanstalt

    wieso läßt mich dieses Zitat an Gleichschaltung denken?
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.388
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SPD will bundesweite Medienanstalt

    ... die Landesmedienanstalten agieren mitnichten auf Grundlage eines bundesweit einheitlichen Mediengesetz, sondern auf Grundlage von Landesmediengesetzen, die vom Landtag des jeweiligen Bundesländer verabschiedet werden.
    Die Landesmediengesetze werden im Rahmen den Bestimmungen des Rundfunkstaatsvertrag verfasst, was aber nicht bedeutet, dass die Landesmediengesetze in allen Bundesländern identisch sind.
    Z.B. die Bestimmungen der analogen Kanalbelegung im Kabel. Im Landesmediengesetz NRW wird z.B. vorgeschrieben, dass alle in NRW über DVB-T verbreiteten Programme im analogen Kabel verbreitet werden müssen. In anderen Bundesländern ist das i.d.R. nicht so.
    Eine Bundesmedienanstalt gibt es im Prinzip auch schon und das ist die ALM (Arbeitgemeinschaft der Landesmedienanstalten).

    Naja, in 3 Monaten ist Bundestagswahl und da werden wir mit Scherheit noch reichlich Hirnblähungen diverser Parteien zu lesen bekommen ;)
     
  5. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SPD will bundesweite Medienanstalt

    Hervorhebung (fett) von mir.


    Im "DIGITAL INSIDER" ...

    Probeabo > 4 Ausgaben für 375 €

    oder Jahresabo > 12 Ausgaben für 900 €.


    Die Zahlenangaben sind kein Scherz, meine Antwort schon eher. ;)

    :winken:

    Es gibt aber auch ein "Sparangebot", wenn Du drei
    Abos nimmst, musst du nur für zwei zahlen, also 1800 €.
     
  6. bayernfan001

    bayernfan001 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SPD will bundesweite Medienanstalt

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen:D:LOL::p:)
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.807
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: SPD will bundesweite Medienanstalt

    Ist das nicht kontraproduktiv, wenn Hintertupfingen TV seinen Zulassungsantrag erst beim Reichszentralamt einreichen muß? :eek:
     
  8. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: SPD will bundesweite Medienanstalt

    "DIGITAL INSIDER" ...

    Probeabo > 4 Ausgaben für 375 €

    oder Jahresabo > 12 Ausgaben für 900 €.

    ...und warum bin ich nicht auf diese "Geschäftsidee" gekommen????:mad:
     
  9. radio bino

    radio bino Guest

    AW: SPD will bundesweite Medienanstalt

    900 € :eek: Auf was drucken die? Auf Goldpapier? :eek:
     
  10. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SPD will bundesweite Medienanstalt

    Hier mal ein bischen ausführlicher:)


    Evangelischer Pressedienst (epd) - Medien


    Investorenfurcht: Die SPD rollt die Medienpolitik neu auf: Einordnen - Zeitungstexte - Feuilleton - FAZ.NET
     

Diese Seite empfehlen