1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SPD fordert Radiomoderator zu Entschuldigung für Schwulen-Witz auf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.231
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Dresden - Der Radiomoderator André Hardt muss sich nach Ansicht der Dresdner SPD öffentlich für einen vermeintlichen Witz entschuldigen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.128
    Zustimmungen:
    5.860
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: SPD fordert Radiomoderator zu Entschuldigung für Schwulen-Witz auf

    Wie wäre es wenn schwule Fußballer der Spitzenvereine mal in die ComingOut-Offensive gehen? Dann ist das Thema vom Tisch.
    Wer heimlich tut, macht sich angreifbar.
     
  3. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SPD fordert Radiomoderator zu Entschuldigung für Schwulen-Witz auf

    Die Frage ist ja, ob es dem Politiker um einen Schwulenwitz an sich geht, oder ob nicht der Auslöser vielmehr der ist, dass es sich um die heilige Kuh Fußball dreht ...
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: SPD fordert Radiomoderator zu Entschuldigung für Schwulen-Witz auf

    Wann kommen die Blondinen und wollen eine Entschuldigung für die Blondinenwitze, oder die Mantafahrer (Gut da gibts nicht mehr viele von) oder die Ostfriesen.....? :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2009
  5. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: SPD fordert Radiomoderator zu Entschuldigung für Schwulen-Witz auf

    Verdammt, was für eine Gesellschaft!!

    Also ab sofort: Keine Witze mehr über Friesen, Blondinen, Politiker, Ärzte, Pastoren, Radfahrer, Autofahrer.........
    Keine Witze mehr und dann ist's gut.
    Aber den alleinigen Grund für diese Forderung sehe ich darin, dass sich dieser Herr von der SPD mal wieder in der Presse sehen wollte. Passiert öfter mit Leuten, die ansonsten nichts zu sagen haben!!!!:wüt:
     
  6. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SPD fordert Radiomoderator zu Entschuldigung für Schwulen-Witz auf

    ich bin einer :D
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: SPD fordert Radiomoderator zu Entschuldigung für Schwulen-Witz auf


    Und? Hat man Dich schon unter Artenschutz gestellt? :D
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: SPD fordert Radiomoderator zu Entschuldigung für Schwulen-Witz auf

    Eine ohne Humor? :eek:
    Und keine A.Hitler Witze mehr von H.Schmidt. :eek: :D
     
  9. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    1.742
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: SPD fordert Radiomoderator zu Entschuldigung für Schwulen-Witz auf

    Harald Schmidt hat es mal auf den Punkt gebracht:

    "Es wäre für mich diskriminirend, wenn ich keine Witze über Behinderten machen würde".

    Der Gedanke ist gut. Keine Randgruppe will ja anderst behandelt werden wie alle anderen. Da gehört auch dazu, dass man Zielscheibe von Humor sein kann / muss.

    Ach ja: Die Witze des Moderators waren :eek:
     
  10. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.891
    Zustimmungen:
    1.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: SPD fordert Radiomoderator zu Entschuldigung für Schwulen-Witz auf

    Das verstehe wer will. Warum tut man gerade bei Witzen über behinderte und schwule so scheinheilig? Ich kann mich nicht erinnern, dass bei Witzen über Blondinen, Ostfriesen, Mantafahrer.... jemals so ein Aufriss gemacht wurde.
     

Diese Seite empfehlen