1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SPD erwägt wegen Scherz-Telefonats rechtliche Schritte gegen ffn

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. September 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.158
    Anzeige
    Wiesbaden - Die hessische SPD erwägt im Zusammenhang mit einem Scherz-Telefonat mit ihrer Vorsitzenden Andrea Ypsilanti rechtliche Schritte gegen den niedersächsischen Rundfunksender ffn.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: SPD erwägt wegen Scherz-Telefonats rechtliche Schritte gegen ffn

    Nu wirds aber peinlich.
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: SPD erwägt wegen Scherz-Telefonats rechtliche Schritte gegen ffn

    Mein Gott, wenn ich die Y gewesen wäre, dann würde ich es als kleiner Scherz bewerten.

    Schon rechtliche Schritte gegen ffn...Y ist einfach peinlich und nicht tragbar.
     
  4. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: SPD erwägt wegen Scherz-Telefonats rechtliche Schritte gegen ffn

    Die SPD sollte die Sache mit Humor nehmen oder, falls ein Sündenbock gesucht wird, Frau Ypsilanti mal den Kopf waschen. Schließlich ist diese gut bezahlte Politikerin und Wendehälsin auf den Scherz reingefallen.
     
  5. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.237
    Ort:
    Siegerland
    AW: SPD erwägt wegen Scherz-Telefonats rechtliche Schritte gegen ffn

    Yps wird langsam zur tragischen Figur. Die endet irgendwann wie Heide "und-was-wird-jetzt-aus-mir" Simonis. :D
     
  6. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: SPD erwägt wegen Scherz-Telefonats rechtliche Schritte gegen ffn

    Unabhängig davon, dass dieses Telefonat natürlich nciht bei Youtube hätte landen dürfen, tut man sich bei der SPD sicher keinen Gefallen damit, jetzt gerichtlich dagegen vorzugehen.
     
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: SPD erwägt wegen Scherz-Telefonats rechtliche Schritte gegen ffn

    Peinlich!
     
  8. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: SPD erwägt wegen Scherz-Telefonats rechtliche Schritte gegen ffn

    Es ist doch klar, warum die SPD-Führung dieses peinliche Theater fortführt. Man will Ypsilanti beschädigen. Schließlich existieren die sog. Sackgassenbeschlüsse, wonach die Bundes-SPD nicht bei den Länderverbänden hineinreden darf. Nun hat man halt einen anderen Weg gefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2008
  9. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    AW: SPD erwägt wegen Scherz-Telefonats rechtliche Schritte gegen ffn

    Ist die einzig logische Erklärung
     
  10. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.199
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: SPD erwägt wegen Scherz-Telefonats rechtliche Schritte gegen ffn

    die hessische SPD-Führung... steht die nicht hinter Ypsilanti??? Hat Ypsilanti da nichts mehr zu sagen??? :confused:


     

Diese Seite empfehlen