1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spaun SMS F280 Weiche mit Multiswitch Quad-LNB kombinierbar?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von BK225, 9. Juli 2010.

  1. BK225

    BK225 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    wir haben ein Haus gekauft (juhu...) und auf dem Dach thront eine analoge Sat-Anlage. Von einem Freund habe ich ein Quad-LNB mit Multiswitch bekommen und angebracht. Jetzt funktioniert natürlich nichts mehr und die Frage ist, warum. Ich gege davon aus, dass die im Haus installierte Weiche das Problem ist (Spaun SMS F280). Da das LNB ja schon einen Multiswitch hat, brauche ich die Weiche ja eigentlich nicht, auch wenn ich dann nur vier anstatt 8 Anschlüsse habe. Aber müsste ich auch TROTZ der Weiche Empfang haben?
    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen...

    Gruß

    BK225
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Spaun SMS F280 Weiche mit Multiswitch Quad-LNB kombinierbar?

    Google sagt nix zu "SMS F280", aber wenn das ein Multischalter mit zwei Eingängen ist dann muss der raus. Dazu einfach F-Verbinder nutzen um die zwei Kabel (vom LNB) die in den Multischalter gingen mit zweien von den Kabeln zu verbinden die vorher an den Multischalter Ausgängen hingen.

    Kommt auf den Multischalter an. Bei manchen würde das tatsächlich zufällig funktionieren. Aber eigentlich ist das auch vollkommen egal.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2010
  3. BK225

    BK225 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Spaun SMS F280 Weiche mit Multiswitch Quad-LNB kombinierbar?

    Danke erst einmal für Deine Antwort. Ja, das Ding hat zwei Eingänge. Im großen Elektronikmarkt wollte mir der Verkäufer eine Weiche für 125 Euro andrehen. Das Ding hatte aber vier (oder 5?) Eingänge. Aber wenn ich das richtig verstanden habe, brauche ich das Ding ja nicht, wenn das LNB einen Multiswitch eingebaut hat. Soweit richtig?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.487
    Zustimmungen:
    3.687
    Punkte für Erfolge:
    213
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Spaun SMS F280 Weiche mit Multiswitch Quad-LNB kombinierbar?

    Ja, da kostet sowas immer einiges mehr.

    Jup, das ist auch korrekt so. Vier Eingänge sind fürs LNB und der 5. ist für ne DVB-T/UKW Antenne (musst du aber da nicht anschließen).

    Wie viele Anschlüsse benötigst du denn nun?

    cu
    usul
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.487
    Zustimmungen:
    3.687
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Spaun SMS F280 Weiche mit Multiswitch Quad-LNB kombinierbar?

    Wenn du nur 4 Anschlüsse brauchst ist dein Quad LNB schon ausreichend.(alte Weiche einfach weg lassen)
     
  7. BK225

    BK225 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Spaun SMS F280 Weiche mit Multiswitch Quad-LNB kombinierbar?

    4 Anschlüsse reichen. Meine Kinder (1,5 Jahre und 2 Monate) brauchen noch keine eigenen Anschlüsse ;-)
    Ich habe jetzt einen der Antennenausgänge direkt mit dem digital Receiver verbunden, indem ich die Weiche einfach gegen einen Verbindungstecker getauscht habe. Ich dreh mir auf dem heißen Dach nen Wolf mit der Antenne, bekomme aber immernoch keinen Empfang. Ich habe das ganze schon einmal auf meinem alten Haus gemacht, da hat der Spaß sofort geklappt... Eigentlich dachte ich, die Sache wäre mit dem Entfernen der Weiche nun endlich erledigt...
     
  8. BK225

    BK225 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Spaun SMS F280 Weiche mit Multiswitch Quad-LNB kombinierbar?

    Die Tatsache, dass das alte (analoge) LNB einen größeren Durchmesser hatte, kann doch nicht das Problem sein, oder? Ich habe das neue LNB mit ein paar Lagen Isolierband versehen, damit es in der alten Aufnahme hält. Irgendwo ist der Wurm drin...
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.487
    Zustimmungen:
    3.687
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Spaun SMS F280 Weiche mit Multiswitch Quad-LNB kombinierbar?

    Was für ein Quad LNB hast du da?
     
  10. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Spaun SMS F280 Weiche mit Multiswitch Quad-LNB kombinierbar?

    Ähm, also wenn das LNB nun mit Isolierband "als Adapter" in der Feedhalterung installiert worden ist, kann der Focus-Punkt durchaus so danebenliegen so dass du dir "einen Wolf drehst"; da muss dringendst ein massiver passender Halter her ... die Isoband-Nummer ist irgendwie ein no go ;)
     

Diese Seite empfehlen