1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spaun sms 5400 nf Multiswitch

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Lindi, 18. Januar 2008.

  1. Lindi

    Lindi Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo ich möchte mein Satanlage auf Digital umrüsten. In der Anleitung des Multiswitch steht das nicht verwendete Anschlüsse mit nehm Widerstand versehen werden müssen. Eingänge oder Ausgänge?
     
  2. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    AW: Spaun sms 5400 nf Multiswitch

    Gemeint sind die Stammleitungsausgänge für das Durchschleifen der vier Sat-Ebenen und des terrestrischen Signals zu einem weiteren Multischalter. Wenn dort kein weiterer MS dranhängt (was in den meisten Einfamilienhäusern die Regel ist), dann müssen auf die 5 Ausgänge Abschlusswiderstände drauf.

    Receiverausgänge sind nicht abzuschließen!
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.101
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Spaun sms 5400 nf Multiswitch

    FALSCH! Zitat SPAUN: Nicht benutzte Teilnehmer-/Stammleitungsausgänge und Eingänge sind mit 75-Ohm-Widerständen abzuschließen. (ZFR 75 DC)

    Siehe: http://www.spaun.de/files/f98fa_de_SMS-5608-NF-DE.pdf

    Allerdings bleibt die Nichtbeachtung zumeist folgenlos, weshalb dieser Grundsatz auch häufig missachtet wird.
     
  4. Lindi

    Lindi Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Spaun sms 5400 nf Multiswitch

    Also ich habe da auch nur Grundkenntnisse. Meine Anlage funktioniert jetzt. Frei sind der Eingang für die Terrestrische Antenne und Ein Ausgang. Jetzt muß ich nur wissen wo Widerstände rauf müssen.
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.849
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Spaun sms 5400 nf Multiswitch

    Damit das Gerät das spezifizierte Schirmungsmaß einhält, müssen alle nichtbenutzen Anschlüsse (Ein- und Ausgänge) mit Abschlußwiderständen versehen werden.. Vorsicht bei nicht benutzen Sat-Eingängen, da müssen die Widerstände einen Trennkondensator haben.
    Für die Funktion selbst sind die Widerstände nicht wichtig, eben "nur" für EMV.

    Klaus

    Nachtrag: Wenn ich gleich gesehen hätte daß Du die Frage in zwei verschiednenen Posts stellst, hätte ich nicht geantwortet...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2008

Diese Seite empfehlen