1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SPAUN Multischalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von MCMikele, 30. Januar 2004.

  1. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    Anzeige
    Hey Leute,

    und wieder bin ich einen schritt weiter gekommen eine SAT Anlage aufzubauen.

    Receiver habe ich mir geholt 2x Humax F2 Fox FTA und 1x Dreambox 7000S.

    So jetzt gehts zum Multischalter. Bräuchte einen 9/8. Habe zwei von SPAUN gefunden, einen 9801 und den 9802. Wo ist da der Unterschied ???
    Das sind die einzigsten von Spaun mit 9/8 oder ??
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Die letzte Zahl gibt eigentlich nur die Version an. Aber selbst auf der Spaun Homepage ist noch kein 9802 zu entdecken. Evt. ist es ein schreibfehler.

    Von Spaun gibt es noch den DBS9800NF. Das ist auch ein 9/8er. Da kannst du aber nur DiSEqC Receiver dran betrieben. Ansonsten gibt es halt noch die Kaskaden systeme mit 9 Eingängen.

    Blockmaster
     
  3. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    dann werde ich wohl den 9801 nehmen.
    Oder hättest du einen anderen Tip


    und was meinst du eigentlich mit Kaskaden Systemen ??
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Bei Spaun kannst du nichts verkehrt machen.

    Kaskaden system:
    [​IMG]
     
  5. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    Achso also mit Kaskadierbarer Multischalter redet man von einer Erweiterung zum normalen Multischalter, oder ????


    Noch ne Frage, wegen der Länge der Kabel. Also von dem LNB zum Multischalter sind es ca 15 bis 20 Meter. Und der längste weg vom Multischalter zum Receiver sind ca. 80m.
    Klappt das ? und wie weit kann man eigentlich gehen ?

    <small>[ 30. Januar 2004, 23:03: Beitrag editiert von: MCMikele ]</small>
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    100m sind schon etwas viel. Hast du keine Möglichkeit mit deiner Schüssel näher zum Receiver zu kommen. Sicher kannst du bei Spaun fast nichts falsch machen ich finde die Preise der Dinger aber gesalzen. Ein Noname MS und LNB tuts üblicherweise genausogut und wenn dann nach Ablauf der Garantie was kaputtgeht ists mit weniger Kosten verbunden wie beim Mercedes der Sattechnik.
    Du solltest aber auf alle Fälle bei deiner Kabellänge einen Multischalter egal ob Kaskade oder Endteil mit eingebautem Netzteil so wie diesen 9940 verwenden. Es gibt sogar welche die Pegelsteller drinhaben das muss aber eigentlich nicht sein. Und auf alle Fälle kabel mit möglichst guter Schirmung lieber 110db wie 100db verwenden und wenn du die Auswahl hast das Kabel mit der geringsten Dämpfung verwenden. Wenn das alles noch nix hilft dann lieber die Schüssel ne Nummer grösser. 80er wirst du generell brauchen.

    Gruss Uli
     
  7. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    nehme eine 100 cm Schüssel von Triax und den 9801 Multischalter von SPAUN. Der 9801 hat doch auch ein Netzteil verbaut.

    Ihr habt mir noch immer nicht erklärt was der Unterschied ist zwischen einem Kaskadierbaren und einem normalen Multischalter.

    Liegt der Unterschied nur an der Sache das man an einem Kaskadierbaren Multi noch einen zusätzlichen Multi dranhängen kann ??? Was bei einem normalen wie dem 9801 nicht geht ?
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Bei einem Kaskadensystem werden die Kabel vom LNB quasi durchgeschleift. Diese Ausgänge nennt man Stammausgänge. Da kann man keine Receiver anschliessen die sind ausschliesslich für Kaskaden vorgesehen.
    Der Vorteil ist das man sehr viele Ausgänge erzeugen kann und teilweise auch längere Kabelwege ersparen kann, wenn man die Kaskaden örtlich verteilt.

    JA

    Blockmaster
     
  9. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    was für einen Multi würdest du jetzt vorschlagen. Wenn ich schon sol viel ausgebe, dann will ich wenigstens das richtige
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wenn es bei 8 Teilnehmern bleibt ist der SMS9801 das richtige. Obwohl man den 9801 im Notfall auch als "endstück" einer Kaskade benutzen kann. Siehe:

    [​IMG]

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen