1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sparen hin oder her / Was ist wenn der Abonent nun auch spart????

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von tomyas, 26. April 2003.

  1. tomyas

    tomyas Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Trier
    Anzeige
    Wenn Premiere sparen muß kann ich das ja verstehen - aber irgendwann hört der Spaß auch mal auf!!!

    Ich habe reagiert und mal in meinen Geldbeutel geguckt. Ich könnte jeden Monat 35 Euro mehr haben. - Ich spare mal und habe gekündigt!!!!

    Es ist doch so für was gebe ich jeden Monat so viel Geld aus?!

    Ich bekomm so viel doch nicht geboten und habe noch nicht mal das was ich mir vorstelle!!!

    zum Beispiel nicht alle 47 Music-Coise Programme
    kein MTV Paket
    und und und

    und nun schon wieder am Kunden gespart das Mini-Heft!!!


    Sauer auf Premiere - Unzufriedener Premierekunde!!!
     
  2. T iana

    T iana Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    155
    Ort:
    m
    music choice hat bloß 21.....
     
  3. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Jedem das Seine. Wenn Du sparen willst, ist nichts dagegen einzuwenden. Für mich käme es nicht in Frage weil das Free TV immer mehr eine Zumutung wird. Da bleibt eben nur Premiere. Und meinetwegen darf Premiere überall sparen : Beim Service, bei der Zeitschrift aber auf keinen Fall am Filmangebot.

    Wozu braucht Premiere eine Hotline? Zum Fernseh gucken hat man doch noch nie eine Hotline benötigt. Ich habe bisher noch nie dort angerufen und werde es auch nicht tun. Also das wäre ein Punkt, wo Premiere sparen könnte
     
  4. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    Wenn ich von Premiere nicht ein "normales-für mich akzeptables" Angebot erhalte, werde ich meine Kündigung per 10/03 die von Premiere schon angenommen wurde wirksam werden lassen und somit mir auch was sparen breites_ breites_ breites_
     
  5. tomyas

    tomyas Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Trier
    Wieso sollte Premiere seine Hotline einsparen?

    Weißt Du dass alle Firmen die ein 01805 nummer haben die hälfte von dem was Du an die Telekom bezahlst als Gewinn einstreicht.

    Ich will wieder nach Hamburg oder München telefonieren können, normale Telefongebühren bezahlen.

    Aber darum geht es hier doch gar nicht!!!
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    @tomyas: Kumpel, Du gehst mir so langsam auf den Geist! [​IMG]
    Wenn Du hier schon den ganzen Tag nichts anderes zu tun hast, als über Deine persönlichen Probleme zu flennen, dann schreibt wenigstens nicht so einen ausgemachten Schwachsinn!

    0180er-Nummern sind so genannte Shared-Cost-Nummerrn, bei denen der Anbieter noch einen Betrag an die Telekom abdrückt. Der Anbieter verdient an der 0180er nichts!

    Die einzige Ausnahme sind 0180er-Blöcke von ein paar Resellern, die dem Anbieter einen Rabatt geben, wenn die fett unter die Telefonnummer seinen Namen schreiben.
    Das sieht man hin und wieder mal in der Form:
    01805 123 456 (2ct/min TELECALL)

    Das ist bei Premiere und den meisten anderen Firmen aber nicht der Fall.

    So, und jetzt tu uns bitte den Gefallen und fall irgend jemand anderen auf die Nerven!

    Gag
     
  7. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Bei Premiere sind es klar nur 21 Kanäle, aber MusicChoice besteht insgesamt halt doch aus 40 Kanälen. Und sie senden Song-IDs mit, die z.B. bei Sky für ein schickes On-Screen-Display mit Infos zu Songs und Interpreten der gerade laufenden Titel genutzt werden. Das kriegen die Premiere-Profis ja auch seit Jahren nicht gebacken.

    Ich hab im letzten Herbst den Downgrade vom Superpaket auf Start vollzogen und mir von dem gesparten Geld eine Drehanlage gekauft. Sehr fein.

    Grund für den Downgrade vor allem: das Angebot an aktuellen Serien ist erbärmlich und die Paketstruktur gefällt mir auch nicht. Ich wünsche mir, dass endlich nicht nur die Plus-Kanäle, sondern auch die Filmkanäle einzeln und günstiger abonnierbar werden. Wenn sich nicht bald was tut, ist auch bei mir im Herbst nach dann 5 Jahren Schluss mit Premiere.
     
  8. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    Gag,

    mit dem Tenor dieses Threads hat er aber Recht.

    tschippi
     
  9. tomyas

    tomyas Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Trier
    Hallo Gag Halfrunt, willst du mir verbieten im Forum meine Meinung zu sagen?!

    Wenn Premiere noch bezahlt weil ich anrufe sind sie selber schuld, könnten ja ne normale Telefonnummer haben. Damit wär ja Ruhe in dem Punkt.

    Für mein Geld will ich auch was haben - sonst wirf ich es gleich zum Fenster raus!!!
     
  10. tomyas

    tomyas Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Trier
    Wenn ich mir die sonstigen Programme buchen könnte würde mir wenigstens von Premiere 1-3 einer reichen! Der rest ist davon ja nur wiederholung und dann vielleicht noch Premiere 6 oder 7

    Super - Idee!!!
     

Diese Seite empfehlen