1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spannung vor dem nächsten Apple-Schritt steigt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Juni 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.294
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Zur jährlichen Apple-Entwicklerkonferenz WWDC am Montag brodelt die Gerüchteküche. Gibt es neue MacBooks, eigene Kartendienste auf iPhone und iPad sowie Hinweise auf die Apple-Pläne für das Fernsehgeschäft?

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Spannung vor dem nächsten Apple-Schritt steigt

    Also ich sehe das ganz entspannt,
    Ich habe zum ersten mal einen Handyvertrag abgeschlossen und warte nun sehnsüchtig auf das Samsung S3.

    Bei Apple ist mir der Bildschirm zu klein da ich öfters Videos darauf schauen und die Hauptanwendung das Internet sein werden.

    Mir paßt auch die Verrammelung der Apple Geräte überhaupt nicht und iTunes kommt mir auf keinen Fall auf den PC, soll ja Alternativen geben, meine Entscheidung fiel trotzdem auf das Android Handy.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2012
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.355
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das Lieblingsargument der Apple Befürworter erinnert stark an das Hauptargument der HD+ Befürworter: Man kann die Einschränkungen doch umgehen. :D
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Spannung vor dem nächsten Apple-Schritt steigt

    wegen mir kann Apple auch einen Kühlschrank auf den Markt bringen. Kann den Hype nicht verstehen.
     
  5. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Spannung vor dem nächsten Apple-Schritt steigt

    Ein neues Apple TV kommt. Damit lassen sich Senderlogos aus dem Bild entfernen...
     
  6. iSelger

    iSelger Guest

    AW: Spannung vor dem nächsten Apple-Schritt steigt

    Ich kann mir nicht vorstellen das ein Fernsehen kommt. Grade in Amerika sowie in Deutschland läuft sehr viel über PayTv Boxen womit das Menü ausgehebert würde.
    @ emtewe
    So ein Quatsch
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Spannung vor dem nächsten Apple-Schritt steigt

    Ich frage mich eher was so ein Gerät kosten dürfte.
    Bei Apple ist bekanntlich alles etwas teurer weil ein Apfel abgebildet ist.

    So ein TV von Apple dürfte dann wohl in den Metz TV Preis Regionen schweben.
     
  8. iSelger

    iSelger Guest

    AW: Spannung vor dem nächsten Apple-Schritt steigt

    Wäre sicher etwas teurer als ein vergleichbarer TV. Aber was wäre der Vorteil ? Umfragen zeigen ja das die meisten User das Interface bei einem Fernsehen unübersichtlich, hässlich und kompliziert finden. Apple möchte alles einfach und übersichtlich machen. Problem sind nur die Set-Top-Boxen die jeder von uns vorgeschaltet hat, egal ob jemand Entertain, Sky oder Maxdome hat. Somit wäre ein tolles Interface überflüssig.

    Ich denke eher das heute Apple ein Development Kit für die Set-Top-Box "Apple TV" vorstellen wird , mit dem auch Dritthersteller eigene Apps für das System anbieten können.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juni 2012

Diese Seite empfehlen