1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spanische Sender über Satellit oder Kabel - Hilfe, wer kennt sich aus??

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von talli, 16. Juni 2005.

  1. talli

    talli Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    Bin absoluter Neuling, was ausländische Sender angeht und bräuchte mal dringend die Hilfe von Spanien-Experten....
    Wir haben einige Zeit in Spanien gelebt und sind nun wieder in die Schweiz umgesiedelt. Haben momentan cablecom Schweizer Kabelfernsehen standard, aber auch noch eine Satellitenschüssel im Keller, die ich gern wieder aktivieren würde, da ich darüber ja meine ganzen deutschen Sender frei empfange.
    Jetzt hätten wir aber gern auch spanische Sender, bekommen über Kabel allerdings nur den TVE International, manchmal über franz. Abos etc. vielleicht noch 2, 3 Musiksender oder kleinere Andalusiensender etc. digital. Jetzt meine Frage: Wie bekomme ich generell spanische Sender? Womit am besten, Kabel oder Satellit? Pay TV? Welche Sender gibt es da überhaupt? Gibt es einen Unterschied zwischen privaten und öffentlichen Sendern? Hätte gern wieder Telecinco, mir fehlt cronicas :) ...
    Habe hier schonmal durchgeblättert, aber das hört sich alles mächtig schwierig an. Spanisches Bankkonto haben wir noch, das wäre schonmal kein Problem, aber wie läuft das Ganze? Wie komme ich an ein Abo, gibt es da offizielle Anbieter, in Spanien oder ausserhalb? Webseiten mit Infos? Welche Sender krieg ich überhaupt womit? Und wie funktioniert das alles, könnte ich theoretisch auch in Urlaub fahren, mir da ein Kit/ einen Decoder/ eine Karte im Laden kaufen unter meiner alten Adresse und die dann hier installieren? Oder kommen die immer persönlich vorbei? Wie kommen dann andere an die Abos? Durch Freunde vor Ort? Ebay Spanien? Was brauche ich? Wie stell ich es nur an? Welche Möglichkeiten gibt's ?? :confused: :confused:
    Hätte zu gern wieder spanisches Fernsehen, aber wie Ihr seht, überhaupt keine Ahnung, wo ich wie anfangen muss...:( .Hoffe daher sehr auf Eure fachkundige Hilfe.....
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Spanische Sender über Satellit oder Kabel - Hilfe, wer kennt sich aus??

    Über Sat bekommst du das: http://www.lyngsat.com/freetv/Spain.html

    Für einige Sender mußt du bei der CC blechen, über Sat gibt es sie aber umsonst.

    Telecino gibt es weder über Sat noch Kabel.

    Unterschiede zw. ÖR und privaten gibt es überall - also auch in Spanien.

    Pay-TV? Da gibts Digital+. Abos bekommst du nur über Verwannte in Spanien.
    http://www.lyngsat.com/packages/dpastra.html
     
  3. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
  4. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
  5. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Spanische Sender über Satellit oder Kabel - Hilfe, wer kennt sich aus??

    Ähmm, sie wohnt in der Schweiz.
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Spanische Sender über Satellit oder Kabel - Hilfe, wer kennt sich aus??

    Es gibt bei Digital+ Abos einige "Probleme":

    1. Kein Abo auf Hoteladressen etc
    2. Man muss eine Box im Laden kaufen. Dann eine im Paket enthaltene Nummer wählen und dann kommen die Techniker vorbei und installieren das persönlich mit Schüssel usw.
    3. Spanisches Bankkonto nötig
    4. Keine Zweit- und Drittabos auf eine Adresse.
    5. Bei Missbrauchsverdacht sofortige Sperrung der Karte
    6. Ausländischer Name ist ersteinmal schon verdächtig

    Selbst wenn man die Vorraussetzugen einiger dieser Punkte erfüllt, bleiben meist noch genügend übig, die einem Abo im Wege stehen.
    Das ginge nur, wenn man einen Bekannten in Spanien hat, der selber kein Abo braucht und einem das "eigene" zur Verfügung stellt.
    Es sei den man hat ganz viel Geld. Dann gibt es auch einen Händler aus UK, der Originalkarten anbietet. Man sollte dann aber mindestens mal 1000 Euro pro Jahr einrechnen :eek:
    Es gibt genug Leute hier im Board, die extra in Spanien waren, ihr Vorhaben dann aber aus diesen Gründen aufgegeben haben.

    Blieben halt nur die frei empfangbaren Kanäle auf Astra, Hotbird oder Hispasat übrig.

    Gruß Indymal
     
  7. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    AW: Spanische Sender über Satellit oder Kabel - Hilfe, wer kennt sich aus??

    ... das war ich ..., bin aber öfters in Spanien.
    Zur Frage: Ich glaube es ist für Dich garnicht mal so schwierig ein Digital plus Abo zu bekommen. Du kannst spanisch, hast ein Konto und eine Adresse, mehr brauchst Du eigentlich nicht. Rufe einen Händler in Deiner (spanischen) Nähe an und schildere Deinen Fall. Box und Karte können vom Händler zugeschickt werden, der Monteur kann abbestellt werden (wenn man sagt das schon eine Schüssel an Haus hängt;) ) und die Schüssel kann der Händler als "Privision" behalten. Müsste so gehen.
     
  8. Morenito

    Morenito Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    29
    AW: Spanische Sender über Satellit oder Kabel - Hilfe, wer kennt sich aus??

    Olisat plant eine Verschlüsselung von Cubavision, TV Chile und Venezuela TV.
    Ein Abo ist aber auch in Deutschland möglich.
    Zum Abo würden weitere Sender wie z.B Telefe (Argentinien) dazukommen.
    www.olisat.de
     
  9. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Spanische Sender über Satellit oder Kabel - Hilfe, wer kennt sich aus??

    LOL, Olisat ist ein Abzockerladen.......wollen schon seit 2 Jahren codieren, und geben diese, wenn sie sie mal eingeführt haben, nach 14 Tagen wieder auf. Zumal die Bild- und Tonqualität eine Katastrophe ist.
     
  10. Morenito

    Morenito Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    29
    AW: Spanische Sender über Satellit oder Kabel - Hilfe, wer kennt sich aus??

    Echt? Dann kann ich meine Frau ja beruhigen. Ich hätte nämlich kein Bock dafür zu blechen.
    Wieso ist das so? Zuwenig Abos?
    Bekommst Du Telefe auch unverschlüsselt?
     

Diese Seite empfehlen