1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spanische Programme

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Punto, 31. März 2003.

  1. Punto

    Punto Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    -
    Anzeige
    Moin,

    nach eher langwierigen Prozederen, kann ich nun ueber meinen Humax Receiver einige Spanische Programme (Andalucia TV, Catal. Sender, etc.) empfangen. Leider nicht Tele 5, Antena 3. Kann ich die über Astra empfangen?

    Desweiteren: gibt es neueste Info ob und wie man in Deutschland spanische PayTVs empfangen kann (so wie ehemals Canal +)?

    Kriegt man grundsätzlich eigentlich auch Süd-Amerikanische Sender?

    Vielen Dank!
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
     
  3. Punto

    Punto Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    -
    Vielen Dank Saviola!!! Allerdings bedeutet dass dann für mich einen zweiten LNB aufzubauen für Hispasat. Da ich leider noch unerfahren im Sat bereich bin, noch zwei fragen:

    - heisst das, dass ich wenn ich dann noch die mexikanischen mochte, einen weiteren LNB brauch (sprich 3)?
    - wieviel etwa kostet es einen zusätzlicher LNB zu installieren?

    1000 Dank im voraus
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Mit 1 Antenne kann man Astra und Hispasat nicht gleichzeitig empfangen, da die Entfernung der beiden Satelliten 60° beträgt. Wenn Du beide Satelliten empfangen willst, gibt es zwei Möglichkiten:
    a) Du kaufst dir eine 2. Antenne und einen 2.LNB für den Hispasat, oder
    b) Du drehst Deine Antenne jedesmal wenn Du von Astra auf Hispasat bzw. umgekehrt wechseln willst. Da bietet sich natürlich ein Motor an, denn es macht keinen Spaß die Antenne jedesmal händisch zu drehen.

    Bzgl. dem PAS 3R Satelliten auf 43°W: dieser ist sehr nah am Hispasat. Mann kann also beide mit der gleichen Antenne empfangen. Im obigen Fall a) würde das heissen: Für die neue Antenne bräuchtest Du zwei LNBs (also Antenne Nr.1 mit 1 LNB für Astra und Antenne Nr.2 für Hispasat+PAS 3R mit 2 LNB's). Bei der Alternative b) kommst Du dagegn mit 1 Antenne und 1 LNB aus.

    Bei XEW Canal 2 Mexiko auf 43°W ist zu beachten, daß es keine Garantie gibt, daß er dauerhaft auf 43°W bleibt. Er könnte jederzeit abgeschaltet oder verschlüsselt werden. Auf dem PAS 3R Satelliten kommt sowas leider sehr oft vor: Da freut man sich auf einen neuen Kanal und zwei Wochen später ist er wieder weg entt&aum Die anderen Mexikaner auf dem Satelliten dagegen werden wohl dauerhaft dort bleiben, aber man benötigt zum Empfang ein Abo.
     
  5. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Wieviele Tele5 gibt es eigentlich. Deutschland, Polen. und jetzt auch noch Spanien?
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Das spanische Tele5 ist schon seit viele Jahre auf Sendung. Am Anfang nur terrestrisch, dann mal kurze Zeit offen aus Astra (oder war's auf dem Hispasat? - ist 'ne Weile her...) Jetzt wird nur noch auf dem Hispasat gesendet, aber kodiert in PowerVu und somit unmöglich zu entschlüsseln wüt

    Es läuft übrigens gerade eine Protestaktion, wo man sich in eine Liste eintragen kann, in der man von der Regierung fordert, daß das spanische Tele5 wieder offen sendet. Wer mitmachen will, hier der Link: http://www.petitiononline.com/ci332003/petition.html

    Zur Frage "Wieviele Tele5 gibt es eigentlich?": Auf Anhieb fallen mir BRD, ESP, POL, ITA und FRA ein. Bin nicht sicher, ob es eventuell noch ein par weitere gibt.

    <small>[ 01. April 2003, 11:52: Beitrag editiert von: Saviola ]</small>
     
  7. Punto

    Punto Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    -
    Vielen dank!

    unter NSS 806 auf 40,5W sind Venezolanische Sender (Venezolana de television, Globovision), weisst du zufällig ob dass die identischen sind wie dort, oder nur "light versionen" via Satelit? kriegt man die wirklich komplett rein, oder gibt es da irgendwelche restriktionen (qualität schlecht, nur begrenzte sendezeit,...)
     
  8. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Das in FRA gibt es nicht mehr..siehe auch http://www.sat-address.com/tv/index_T.shtml

    Früher lief es mal auf Hispasat - damals noch im analogen Videocrypt codiert.
     
  9. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
     
  10. Punto

    Punto Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    -
     

Diese Seite empfehlen