1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

spanische Programme über TDTSAT schauen

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von GoaSkin, 23. August 2010.

  1. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    In Spanien scheint es mittlerweile ein Gegenstück zum französischen TNTSAT zu geben, dass es einem erlaubt, mit Hilfe eines SAT-Receivers und einer beiliegenden Smartcard die Programme ohne Mehrkosten zu entschlüsseln, die es terrestisch auch frei empfangbar gibt.

    Nun meine Frage: Ist das Prinzip das gleiche wie in Frankreich: Vor Ort Receiver kaufen, beiliegende Karte einstecken und ohne Registrierung nutzen oder muss man in Spanien eine Karte freischalten lassen. Weiter wäre interessant zu wissen, ob man TDTSAT auch über ASTRA nutzen kann oder ausschließlich über HISPASAT. Da ich nächste Woche in Spanien bin, überlege ich mir, ggf. einen neuen Receiver mitzubringen. Aber nur wenn das Sinn macht.
     
  2. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.216
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: spanische Programme über TDTSAT schauen

    Das hier scheint die offizielle Seite zu sein (wurde auch in einem spanischen Forum genannt). Wenn sie es ist, scheint es SAT-TDT nur zu geben, wenn TDT nicht geht und die schicken dann einen Installationsdienst vorbei.

    Wird u.a. auch hier bestätigt. :(
     
  3. MASTER OF DISASTER

    MASTER OF DISASTER Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: spanische Programme über TDTSAT schauen

    Man ist nur berechtigt TDTSAT zu empfangen, wenn man in einer "zona de sombra" wohnt, d.h. wo kein normaler Empfang von DVB-T möglich ist. Die entsenden dann speziell einen Techniker, der alles installiert - und auch nur zu denen, die sich tatsächlich für diesen Dienst "qualifizieren".

    Das Modell ist aus Frankreich ist von vielen gewünscht, wenn man sich die spanischen Foren anschaut, die voll sind von Beschwerden über schlampige Durchsetzung des digitalen terrestrischen Modells in Spanien.

    Selbst Astra klagt über diesen Zustand, da TNTSAT in Frankreich ja ein voller Erfolg ist.

    Also mit anderen Worten, kommt man selbst als Spanier nicht sehr leicht an TDTSAT.
     
  4. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: spanische Programme über TDTSAT schauen

    Schade...

    Was in Deutschland die Service-Wüste ist, ist in Spanien leider eher Service-Nötigung. Als ich einmal in Logroño gewohnt habe, hatte ich mich über Digital+ informiert. Damals musste man zumindest erst einmal 240 Euro Anschlusspreis bezahlen. Der Preis beinhaltete Schüssel, Receiver und Installateur. Selbst installieren und eigenen Receiver aussuchen war nicht. Und auf diese Weise ist es auch beispielsweise bei den meisten Telefonanbietern der Fall, dass man einen Zwangsinstallateur mitbezahlen muss ob man will oder nicht. Im Dienstleistungssektor herrscht die Mentalität "Den Kunden blos nichts selbst machen lassen".
     
  5. MASTER OF DISASTER

    MASTER OF DISASTER Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: spanische Programme über TDTSAT schauen

    Leider ist Digital+ auch die einzige Option. Das billigste Paket heißt "Selección" und beinhaltet die "generalistas", die auch über TDT senden - neben vieler anderer Kanäle. Die Bildqualität ist bis auf Antena 3 sehr gut. Über die inhaltliche Qualität von Telecinco muss man ja nicht diskustieren. ;)
    Mittlerweile gibt es sogar 16:9 auf allen Sendern in voller 720x576 Auflösung. HD ist sogar inklusive. :winken:
     
  6. Manni2403

    Manni2403 Silber Member

    Registriert seit:
    26. März 2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: spanische Programme über TDTSAT schauen

    Ich hatte vor einiger Zeit mal die Gelegenheit mich in Spanien umzuschauen. Dabei ist mir ein Angebot aufgefallen: Receiver fuer TDT-Programme plus TV5, RTPi etc. fuer nur 80 Euro. Im ersten Moment dachte ich, es handelt sich wirklich um ein Satangebot aufgrund der nichtspanischen Programme. Erst beim Auspacken des Receivers (zum Glueck vor dem Kauf im Laden) habe ich bemerkt, dass es sich aufgrund des Antenneneingangs um einen DVB-T (eventuell DVB-C?) Receiver handeln muss.

    Es waere auch wirklich zu schoen gewesen, fuer einmalig 80 Euro das spanische Inlands-TV ueber Sat empfangen zu koennen.
     
  7. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: spanische Programme über TDTSAT schauen

    Die Hersteller bauen sich gerne Vertriebsnetze auf, die für die gesamte iberische Halbinsel (Spanien, Portugal, Andorra, Gibraltar) gedacht sind und paketgleich in diesen Ländern verkauft werden. Darum kann es gut möglich sein, dass du einen DVB-T Receiver in der Hand hattest, auf dem neben spanischen Sendern auch portugiesische Sender abgebildet waren.

    DVB-C Receiver werden in Spanien AFAIK nicht im Handel vermarktet, da man Kabelfernsehen (sofern verfügbar) rein zu dem Zweck bestellt, darüber Pay TV zu empfangen. In den Kabelnetzen gibt es meist nur verschlüsseltes DVB-C mit Receiver für den zahlenden Kunden vom Anbieter.
     
  8. MASTER OF DISASTER

    MASTER OF DISASTER Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: spanische Programme über TDTSAT schauen

    Ja, man sieht in Spanien wirklich nur DVB-T-Receiver. Die restlichen Empfangsgeräte für Kabel und Satellit werden zwangsmäßig von den Anbietern Ono, Telefonica etc. und Digital+ bereitgestellt.

    Satellitenschüsseln sind meist nur von einer einzigen Marke: Televés.
    Die übrigen Schüsseln deuten meisten auf Ausländer hin, meist Deutsche und Briten. Im letzten Fall sind die Parabolspiegel dann auch fast 2 Meter groß. :D
     
  9. Manni2403

    Manni2403 Silber Member

    Registriert seit:
    26. März 2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: spanische Programme über TDTSAT schauen

    Ja, ich erinnere mich. Das Angebot an DVB-T Receivern war "riesig". PVR-ready Receiver spanischer Herkunft (Herstellung wahrscheinlich in China) gab es dort fast schon fuer ´nen Appel und´n Ei. Daneben verstaubten die 1 bis 2 angebotenen DVB-S FTA-Receiver.
     

Diese Seite empfehlen