1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spanische Privatsender profitieren von Werbeverbot

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wien/Madrid - Die spanischen Privatsender haben in den vergangenen Monaten vom Werbeverbot für die öffentlich-rechtlichen Sender profitiert und deutlich mehr Einnahmen verbucht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. io3on

    io3on Guest

    AW: Spanische Privatsender profitieren von Werbeverbot

    Wetten früher oder später kommen ARD/ZDF auch dran.

    Naja, dann ist halt Schluss mit Mainzelmänchen & Co. :p
     
  3. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Spanische Privatsender profitieren von Werbeverbot

    Die sollten lieber die Werbung nach 20Uhr bei den ÖR verbieten und nicht zulassen nur weil sie danach einen anderen Namen hat. :eek:
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.935
    Zustimmungen:
    3.903
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Spanische Privatsender profitieren von Werbeverbot

    Nach 20:00Uhr läuft keine Werbung bei den ÖR!
     
  5. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Spanische Privatsender profitieren von Werbeverbot

    Aha, weil sie sie Sponsoring nennen isses keine Werbung mehr. :eek: :D
    Weiter so, vielleicht glauben das noch welche außer dir. ;)
     
  6. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.281
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Spanische Privatsender profitieren von Werbeverbot

    In Österreich gibt es nach 20 Uhr noch Werbung. Ist mir aufgefallen, als der ORF vor kurzem FTA war.
     
  7. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Spanische Privatsender profitieren von Werbeverbot

    na das ist doch wasser für die mühlen unserer privaten...
    wenns nach denen ginge,hätten die das hier schon lange durchgesetzt...
     
  8. io3on

    io3on Guest

    AW: Spanische Privatsender profitieren von Werbeverbot

    Klar, das ist lange schon so.

    Nachmittags nach dem Kinderprogramm (ca. 15 Uhr) darf man Werbung senden bis in etwa 23-24 Uhr, wenn ich mich recht erinnere.
     
  9. TheMichael

    TheMichael Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Spanische Privatsender profitieren von Werbeverbot

    Diese Nachricht wurde ihnen präsentiert von Krombacher. ;)

    Aber hallo, sogar am Sonntag.
     
  10. ach

    ach Guest

    AW: Spanische Privatsender profitieren von Werbeverbot

    Wenn die Privaten in Zukunft verschlüsseln wollen, bin ich für einen massiven Ausbau der Werbung bei den ÖR. :)
     

Diese Seite empfehlen