1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spanische Fußball-Liga LFP bekämpft Internetpiraterie

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. November 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nicht nur die Filmindustrie hat unter Internetpiraterie zu leiden, sondern auch der spanische Fußball. Die hiesige Profi-Liga LFP will nun aktiv gegen solch illegale Angebote im Netz vorgehen und die TV-Rechte besser schützen. Tue man dies nicht, ende der spanische Fußball im Ruin.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Solitaryangel73

    Solitaryangel73 Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Spanische Fußball-Liga LFP bekämpft Internetpiraterie

    Wie wäre es mal damit, nicht hunderte Millionen für Transfers auszugeben. Da ist eine gewisse Grenze schon lange übeschritten. Gerade spanische Klubs liegen da ja ganz weit vorn.
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.624
    Zustimmungen:
    3.545
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Spanische Fußball-Liga LFP bekämpft Internetpiraterie

    Tja umso höher der Preis, umso höher die Wahrscheinlichkeit von Internet"Piraterie".

    :winken:
     
  4. chrisbvb

    chrisbvb Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Spanische Fußball-Liga LFP bekämpft Internetpiraterie

    Wie wäre es denn mal ,dass die LFP eine faire TV-Rechte-Vergabe macht und nicht den FC Barcelona und Real Madrid bevorzugt.Da gibt es Vereine die bekommen gar nichts vom Kuchen ab.Und Real,FCB und Vallencia geben Geld aus ,dass sie gar nicht haben.Sie haben Milliarden Steuerschulden und wir Deutschen sollen die Spieler dort ernähren.
    Die UEFA sollte mal hart durchgreifen und Spanien von den internationalen Wettbewerben ausschließen.

    Sollen doch nicht so beklagen über diese kleine Internet Piraterie.Da ist jede europäische Liga betroffen.Sie sollten erstmal in ihrem Land Ungleichheiten abschaffen.
    Ein Beispiel: der FC Elche hat ein Saison Budget eines einzelen Spielers von Barcelona.Da kann etwas nicht stimmen.
     
  5. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    258
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Spanische Fußball-Liga LFP bekämpft Internetpiraterie

    Naja das Ganze hat schon irgendwo zwei Seiten. Internetpiraterie ist inzwischen so eine Art Volkssport und wird auch betrieben, wenn ein Abo nur noch 3 € im Monat kostet. Und andererseits richtig, gerade in Spanien wird in Sachen Fussball schon lange der Bogen weit überspannt. Da gehören endlich einheitliche Regelungen seitens der UEFA nach ganz Europa und die Fernsehgelder müssten auch gerecht an alle verteilt werden. Da sollte nicht das Prinzip gelten, dass 2-3 Vereine alles kriegen und der Rest nichts, auch wenn das bei uns in Deutschland die Bayern auch wollen. Aber damit schafft man leider immer nur noch grössere Unfairness. Egal ob man die einzelnen Ligen oder die CL nimmt, man gewinnt immer mehr den Eindruck, dass da eine Elite unter sich bleiben will. Da bleibt dann leider der sportliche Gedanke auf der Strecke.
     
  6. willli

    willli Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    38
    Dem Spanieschen Fußball schein es aber doch recht gut zu gehen ,
    sonst könnten sie nicht hunderte von Millionen jedes Jahr für Spieler ausgeben
     
  7. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Spanische Fußball-Liga LFP bekämpft Internetpiraterie

    Nicht immer alles glauben, was Uli Hoeneß erzählt und die Sportjournaile dann unhinterfragt nachplappert. Real Madrid und der FC Barcelona sind im Kern gesund. Gesünder als die meisten Bundesligisten. Sie haben keine Milliarden Schulden. Aufgrund der in Spanien im Berufssport üblichen Zahlungsweise haben sie Verbindlichkeiten gegenüber Spielern, weil sie die Gehälter nicht monatlich zahlen. Das hat Auswirkungen auf die Bilanz. Schaut man sich jedoch die Konzernabschlüsse an, ist die Aussage mit den Schulden nicht zu halten. Die Eigenkapitalquote, sowie der Anteil der Gehälter an den Gesamtkosten ist im Gegenteil sogar vorbildlich. Deutsche Vereine sind da durchweg (inkl. Bayern) schlechter aufgestellt. Quellenangabe: Konzernabschlüsse

    Aus deutscher Sicht ist die TV-Rechtevergabe natürlich nicht fair. Aber das ist Spanien und wenn sich die Clubs dort nicht wehren, sind sie selber schuld. Hier in Deutschland versuchen Bayern und der BVB auch schon seit einiger Zeit die TV-Einnahmen zu ihren Gunsten zu verschieben. Sie nennen es hier Verursacherprinzip und die Zahlungen sollen nicht mehr allein nach Tabellenplätzen gehen, sondern auch nach Zuschauerzahlen und Einschaltquoten. Also wie in Spanien. Es sagt nur keiner von den beiden Vereinen so deutlich.
     
  8. befoho

    befoho Senior Member

    Registriert seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    LCD-TV, HD-Receiver
    AW: Spanische Fußball-Liga LFP bekämpft Internetpiraterie

    Fußball ist doch eh nur noch eine Geldmaschine.
    Utopische Summen für Spielertransfers und Übertragungsrechte.
     
  9. apovis21

    apovis21 Silber Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Spanische Fußball-Liga LFP bekämpft Internetpiraterie


    Ganz klar, Bayern ist da finanziell schlechter aufgestellt und Real Madrid und Barcelona sind gesunde Vereine :eek:

    Wo hast du das her aus Grimms Märchen oder aus 1000 und einer Nacht ??

    Der finanziell gesündeste Verein in Europa ist der FC Bayern München, da kánnst du schreiben was du willst.
     
  10. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.730
    Zustimmungen:
    2.537
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Spanische Fußball-Liga LFP bekämpft Internetpiraterie

    Spanische Fussball Liga?
    Die muss zur Achse des Bösen gehören. Die läuft seit Jahrzehnten nicht im deutschen TV.
     

Diese Seite empfehlen