1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spanien: Regierung winkt umstrittenes Antipirateriegesetz durch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Januar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die neue spanische Regierung hat das umstrittene "Anti-Download-Gesetz" durchgewunken. Damit kann eine Sonderkommission der Regierung Webseiten sperren, welche illegal Filme und Musik zum Download anbieten. Beim ersten Anlauf zur Verabschiedung des Gesetzes waren Internetnutzer Sturm gelaufen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Spanien: Regierung winkt umstrittenes Antipirateriegesetz durch

    Traurig, dass sich die Regierung kaufen lässt.

    Die MI/FI hat die Situation selbst verschuldet.
     
  3. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.114
    Zustimmungen:
    1.922
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Spanien: Regierung winkt umstrittenes Antipirateriegesetz durch

    Nun ich denke, diese Entscheidung in Spanien, wird hierzulande wieder Typen wie den Kauder auf den Plan rufen wie schon in der Vergangenheit.

    Als nächstes kommt dann wieder das Thema Vorratsdatenspeicherung. Und man ist beschäftigt...

    Man könnte das alles auch als ABM für Politiker ansehen, initialisiert von der Industrie, um deren Interessen durch zu drücken.
     
  4. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    1.557
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Spanien: Regierung winkt umstrittenes Antipirateriegesetz durch

    Das Internet wird auf Dauer kein rechtsfreier Raum bleiben. Mit den Seiten werden Straftaten begangen, dass dies früher oder später ein Ende hat ist nur logisch.
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.825
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Spanien: Regierung winkt umstrittenes Antipirateriegesetz durch

    Da könnte man gleich das ganze Internet sperren, denn überall gibt es etwas, das irgendeinem Idioten nicht paßt. :rolleyes:
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Spanien: Regierung winkt umstrittenes Antipirateriegesetz durch

    Wäre ja der gleiche Mist wie hier, wo man Seiten einfach sperren wollte. Das ist nicht logisch, sondern einfach dämlich. Denn damit untergräbt man einen Teil der Demokratie. Wenn es wenigstens so ausgelegt worden wäre, dass es sich ausschließlich um urhebergeschützte Werke handeln würde, könnte man ja eigentlich nicht mal etwas sagen.

    Aber so ist das wieder einmal eine reine Entscheidung pro Lobbyismus.

    Tun sich eben andere Kanäle auf, die man wahrscheinlich noch weniger kontrollieren kann als die Sachen im Internet. Deshalb auch nicht logisch, sondern immernoch dämlich und nur von 12 bis Mittag gedacht.
     
  7. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.114
    Zustimmungen:
    1.922
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Spanien: Regierung winkt umstrittenes Antipirateriegesetz durch

    Ach das bla bla kennt man ja schon zur Genüge. Wenn es danach geht, würde wahrscheinlich eines Tages alles dicht sein.
    Ich sage immer, einmal die Infrastruktur dafür geschaffen, ist es auf alles erweiterbar, was dann zum gegenwärtigen Zeitpunkt unerwünscht, nicht gewollt und dgl. ist. Deswegen wehret den Anfängen.
    Oder wie es ein User namens Worringer mal treffend meinte:
    Es ist auch nicht mit einer Demokratie vereinbar, so zu sagen in voraus eilenden Gehorsam (meist die Versallen der Politik "geführt" von der Wirtschaft), jeden und alles unter Generalverdacht zu stellen bzw. Medieninhalte gefiltert oder gesperrt zu servieren.
     
  8. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.939
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Spanien: Regierung winkt umstrittenes Antipirateriegesetz durch

    muss man denn jetzt al les ge trennt schrei ben?
     
  9. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.114
    Zustimmungen:
    1.922
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Spanien: Regierung winkt umstrittenes Antipirateriegesetz durch

    Ähm, was hat das mit dem Thema zu tun?
     
  10. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Spanien: Regierung winkt umstrittenes Antipirateriegesetz durch

    Ich sehe keine Straftaten. Und ich denke die Mehrheit der Bevölkerung erachtet den Schutz von „Geistigem Eigentum“ als eher sekundär, schon logisch, da sich die meistens Stars, ob in Film oder Musik, einfach nur arrogant aufführen. Traurig für die, die wirklich arbeiten (hinter der Kulisse) aber Lars Ulrich und co. geben dieser Brache eben diesen Ruf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2012

Diese Seite empfehlen