1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spanien-Beam Astra 1k

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von nevers, 20. Juni 2002.

  1. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Mit Inbetriebnahme des Satelliten ASTRA 1 K wird die Canal Satelite Digital-Plattform auf dem neuen "Spanien-Beam" im 11 GHz-Bereich verbreitet, die Abstrahlung im 12-GHz-Band wird eingestellt. Somit wird ein Empfang der spanischen Pay-TV Plattform in Mitteleuropa erheblich erschwert.
    quelle: transponder-news.de newsletter

    Betrifft dies auch die fta spanischen programme? ab wieviel cm ist dann canal satelite überhaupt noch zu empfangen??

    gibt es auch mal einen deutschland-beam? ->siehe WM

    <small>[ 20. Juni 2002, 12:53: Beitrag editiert von: nevers ]</small>
     
  2. mosc

    mosc Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    426
    Ort:
    M
    ...soll das etwa das Aus für den freien Satellitenempfang sein?
    Nicht vergessen: Wir leben in einem vereinten Europa breites_ breites_
     
  3. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    ich denke, man wird die Signale in Deutschland gar nicht empfangen können. in Spanien wird sicher 30cm ausreichen, aber schon in Südfrankreich wird das Signal rapide schwächer werden, so daß selbst dort vielleicht 120cm benötigt werden.
    ich weiss es nicht, aber ich glaube, daß es so sein wird.

    gruss
    edogak.
     

Diese Seite empfehlen