1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spanien: ADSL-Kosten bleiben hoch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.233
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Madrid - Entgegen dem europaweiten Trend sinkender Kosten für Telefon und Internetdienstleistungen bleiben die Preise in Spanien hoch. Spanier müssen im Durchschnitt fast ein Drittel mehr bezahlen als der Durchschnittseuropäer.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.966
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Spanien: ADSL-Kosten bleiben hoch

    Wieso hoch,
    ich bezahle auch noch für mein Call & Surf Comfort Plus mit DSL16000 Tarif 44,95 Euro.

    Aber da ich sehr zufrieden mit der Deutschen Telekom und DSL16000 bin,
    wechsel ich jetzt im Call & Surf Comfort Tarif für 39,95 Euro (ohne das unnütze E-Mail Paket + HotSpot Flat).

    Etwas vergleichbares wie das Call & Surf Comfort für 39,95 Euro gibt es in Deutschland von der 'Konkurenz' nicht,
    wie das in Spanien ist weis ich nicht.


    :winken:

    frankkl
     
  3. nischel

    nischel Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Spanien: ADSL-Kosten bleiben hoch

    @frankkl: Bei deinem Wunschtarif ist aber nix mehr mit 16000 surfen. Da ist bei 6000 Schluß.
    Bleib bei deinem C&S Comfort Plus.
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.966
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
  5. Unschuldsengel

    Unschuldsengel Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Spanien: ADSL-Kosten bleiben hoch

    Genau genommen funktioniert es so: Telefonica bietet seinen Kunden 6Mbit/s fuer EUR 40,90 plus MwSt! Und glaubt dann mal nicht dass es da Hotspot Zugang oder irgendetwas extra gibt.
    Wie schon im Artikel gesagt gibt es deutlich billigere Angebote vom Wettbewerb, aber im Falle einer Stoerung ist man aufgeschmissen weil fast alle Hausanschluesse der Telefonica gehoeren, eine Entstoerung kann Wochen dauern...
    Wer also z.B. beruflich auf einen funktionierenden Internetzugang angewiesen ist, bleibt beim Monopolisten :wüt:
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.966
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Spanien: ADSL-Kosten bleiben hoch

    Dann haben wir ja richtig Glück mit der Deutschen Telekom
    und gibt es in Spanien den Flatraten und ADSL2+ ?


    :winken:

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen