1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SpaceX-Rakete auf US-Weltraumbahnhof explodiert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. September 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.282
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bei einem Routinetest ist in Florida auf dem Raumbahnhof Cape Carneval eine Rakete explodiert. Dabei soll es sich um einen unbemannten Flugkörper der Firma SpaceX handeln.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Space-X-Rakete explodiert – erster Facebook-Satellit geht in Flammen auf

    Hier der vollständige Bericht dazu ....
    Warum auch immer bei so einem "Test" ein Satellit an Bord ist ???
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.341
    Zustimmungen:
    2.608
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das Laden eines solchen Satelliten ist ein komplizierter Prozess. Das ist nicht wie bei einem LKW an den du mit einem Gabelstapler ranfährst. Üblicherweise wird ganz am Schluss erst getankt, und wenn es da Probleme gibt, und etwas getestet werden muss, ist die Rakete natürlich schon komplett beladen. Die lädst du aber auch nicht aus, oder möchtest du irgendwelche Mitarbeiter der Gefahr aussetzen aus einer vollgetankten Rakete, bei der es Probleme beim Tanken gab, mal eben einen Satelliten auszubauen?
     
    Gorcon gefällt das.
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Ich würde, wenn ein "Test" ansteht (warum auch immer), dann erst wieder den Tank leeren (denke mal was gehört zu haben das es so gemacht wird wenn ein Start verschoben wird bis dann der neue Starttermin feststeht und wieder neu betankt wird) => entladen => betanken => testen !
    Dann wäre nichts an Bord das so teuer ist bei einem "Test".
     
  5. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.133
    Zustimmungen:
    1.843
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    Da wird ein Techniker sein Note 7 versehentlich in der Rakete liegen lassen haben :whistle:
     
    kingbecher gefällt das.

Diese Seite empfehlen