1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Space Night früher elektronischer?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von G.E.N.E., 9. Juli 2010.

  1. G.E.N.E.

    G.E.N.E. Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hi,

    ich hab mir zu guten alten VHS-Zeiten ab und an mal eine Nacht Space Night aufgenommen und die schönsten Lieder auf Kassette überspielt. Ich hab mir jetzt mal wieder per Receiver ein paar Stunden aufgenommen, musste aber feststellen, dass man scheinbar andere Chill Out-Musik nutzt. Hab ich das richtig in Erinnerung, dass Space Night früher elektronischer war? Nicht unbedingt Bum-Bum, halt sanfte leise Elektro-Klänge?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.960
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Space Night früher elektronischer?

    Früher hat man meist von Klaus Schulze, Tangerine Dream bzw. Edgar Froese oder Jean-Michel-Jarre Hintergrundmusik gebracht.
    Wie das jetzt ist weis ich nicht, da ich es seit ewigkeiten nicht mehr gesehen habe.
     
  3. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Space Night früher elektronischer?

    Das war die Earth-View Reihe der Space Night, es gab 6 Versionen mit dieser Ambient-Musik. Nacht für Nacht über Jahre liefen die seit 1994 produzierten Nachtschleifen, bis Wissenschaftssendung und Dokus von BR-alpha die Space Night ergänzten. Ich bin überhaupt verwundert, dass es die Space Night noch gibt, und noch mehr kann man nicht erwarten, dass nach all den Jahren noch immer die gleiche Hintergrundmusik dudelt. Das Testbild der 3. Programme hat man ja auch schon längst eingestellt und viele meiner Lieblingssendungen im Radio klingen auch nicht mehr wie früher. Traurig, aber wahr.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Space Night früher elektronischer?

    letztens, noch garnicht lange her, habe ich da mal ne ganze weile zuhesehn und da lief eindeutig elektronische musik.
     
  5. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Space Night früher elektronischer?

    Die alte Earth-View Reihe läuft noch, allerdings nicht mehr jede Nacht, wie das früher der Fall war. Parallel läuft die Space Night auch auf BR alpha
     
  6. io3on

    io3on Guest

    AW: Space Night früher elektronischer?

    Mitte der 90er war elektronische Musik noch zu genießen.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.663
    Zustimmungen:
    2.838
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Space Night früher elektronischer?

    Es gibt doch heute Internetradio mit Aufnahmemöglichkeit, da muss man doch keine Musik mehr im Fernsehen aufzeichnen. Schau einfach mal hier...

    Gruß
    emtewe
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.812
    Zustimmungen:
    700
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Space Night früher elektronischer?

    Mein Lieblingstermin mußte leider der Südwild-Reihe weichen. :(
     
  9. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Space Night früher elektronischer?

    Achso, was gab es denn auf dem Sendeplatz?

    Was mir noch zum Thema elektronische Musik im Dritten einfällt...

    Das Hessen Fernsehen hat um die Jahrtausendwende in der Nacht auch eine menge elektronische Musik gebracht, z.B. die Reihe Man vs. Machine. Diese lief direkt im Anschluss der HR3/XXL Clubnight bis in die frühen Morgenstunden mit ausgewählter, guter Tanzmusik. Visuell flimmerten Artwork- und Kunstbilder über den Schirm.

    Der hessiche Rundfunk war schon immer elektronischer geprägt, nicht zuletzt durch die Clubnight und dem damals neuen Jugendradio HR XXL. Auch die Kulturwelle HR2 hatte für gewisse Spielarten einen Sendeplatz. Z.B. Sendungen wie Crossover; Minimal Music, Turntrack oder Ambient. Leider alles out and over.

    Ich glaube der Threadersteller wollte ein wenig in Erinnerungen schwelgen, die der BR mit seiner Space Night bietet. Ein noch verbliebenes Stück Nostalgie, wie es sie sonst nirgendwo im Fernsehen mehr gibt. Internetstaionen bieten kaum mehr den richtigen "Kick", zumal man das Gefühl hat, dass die Musik bedauerlicherweise im deutschen Rundfunk keine Beachtung mehr findet.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.960
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Space Night früher elektronischer?

    Es geht doch nicht ums aufnehmen der Musik!;)
     

Diese Seite empfehlen