1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sound im Schlafzimmer verbessern

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von HarryD, 3. August 2007.

  1. HarryD

    HarryD Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Liebes Forum,

    nachdem ich wg. Umstellung auf DVB-T bei uns eine SAT-Anlage installiert habe, bin ich erst richtig auf den Geschmack gekommen.

    Im Schlafzimmer hatte ich noch einen alten 45cm Grundig, den ich mit einem Kathrein UFS 712 Sat-tauglich gemacht habe. Es ist durchaus frappierend welche Bildqualität ein anständiger Receiver bei dem alten "Schätzchen" produzieren kann. Als "Einschlafhilfe" wirklich mehr als ausreichend. Aber der Ton, oh jeh ...
    Daher möchte ich, vor allem auch um Radio über Sat zu hören, einen Audio-Verstärker und Boxen dazukaufen, aber welche?

    Erst mal meine Negativliste: Ich möchte kein

    - allzuteures Sytem (doch nur gelegentliche Nutzung)
    - keine großen Boxen, Tiefbass ist entbehrlich, außerdem gäbe es dann deutlichen Protest von meiner besseren Hälfte ...
    - kein Surround (kein Platz und auch keine Lust 5 Boxen und noch einen Subwoofer zu installieren)

    Ich suche einfach ein möglichst kleines, günstiges System, welches halbwegs vernünftig klingt.

    Habt Ihr da Tips für mich?

    Vielleicht sollte ich noch meine Vorstellung von "günstig" präzisieren. Eine konkrete Summe möchte ich Euch nicht vorgeben. Es geht mir darum, etwas "angemessenes" zu kaufen und nicht wegen gesparter 50€ letztendlich "Schrott" zu bekommen, das ist dann wirklich rausgeschmissenes Geld.


    Viele Grüße HarryD
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Sound im Schlafzimmer verbessern

    Ich würde mich mal im PC-Lautsprecher-Bereich umsehen. Die bekommst du vor allem magnetisch geschirmt, so dass du sie neben dem Fernseher aufsstellen kannst, mit integriertem Verstärker und für kleines Geld.
    Ist natürlich nichts besonderes, aber immer noch besser als die eingebauten.

    Gruß
    emtewe

    EDIT: Hier und hier ein paar Beispiele
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2007
  3. HarryD

    HarryD Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Sound im Schlafzimmer verbessern

    Hallo emtewe,

    Danke für den Tip, der war goldrichtig.

    Ich habe mir inzwischen nach einigem Probehören bei einem großen Händler ein Logitech Z-4 System gegönnt. Über das Design kann man ja streiten, aber die Lautsprechen sind schön schmal und passen wunderbar auf den Phonowagen, hörtechnisch perfekt links und rechts vom TV. Der Subwoofer, den ich ursprünglich eigentlich nicht wollte ist auch recht kompakt und passt unten in den Phonowagen.

    Vom Klang her eine mehr als deutliche Verbesserung! Filme machen jetzt richtig Spaß und auch Radio über Satellit klingt durchaus nach Musik.

    Klar eine richtige Audio-Anlage ist das nicht aber, ein paar Nubert-Boxen aus der Schnäppchen-Ecke plus einem Stereo-Verstärker wäre besser gewesen, hätte aber auch um die 400€ gekostet und die Boxen hätte ich aus Platzgründen doch nicht vernünftig aufstellen können.

    So war es eine Investition von knapp 90€, ein sehr vernünftiger Gegenwert.

    Es ist recht erstaunlich, welche Qualität man inzwischen im PC-Bereich für kleines Geld bekommt.

    Viele Grüße HarryD
     

Diese Seite empfehlen