1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sound Durchschleifung bei LG und Samsung

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von MPTV, 13. Januar 2013.

  1. MPTV

    MPTV Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    weiß jemand ob der Sound von z.Bsp. einem BlueRay Player welcher direkt an einem LG (55Zoll) oder Samsung (55Zoll) über HDMI angeschlossen ist an den HDMI an dem eine Soundbar hängt, druchgeschliffen wird?

    Viele Grüße
    Kale
     
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sound Durchschleifung bei LG und Samsung

    Wenn die Fernseher ARC beherrschen sollte das so sein. Nur bei anliegendem HD-Ton wird wohl kein 5.1 ausgegeben, sondern nur 2.0. Mit HD können die Fernseher nichts anfangen.
     
  3. betzerD

    betzerD Gold Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sound Durchschleifung bei LG und Samsung

    Jop, wie Batman sagt. DTS geht auch noch. Aber DTS-HD etc. geht dann leider nicht mehr.

    In dem Fall müsstest du umstöpseln und die Soundbar direkt mit dem Player verbinden.
     

Diese Seite empfehlen