1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sonys Verlustserie hält an - Rückkehr in Gewinnzone erwartet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Mai 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.232
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der japanische Elektronikkonzern Sony steckt weiter in den tiefroten Zahlen. Insgesamt belief sich der Verlustwert auf 456,7 Milliarden Yen. Dennoch erwartet der Playstation-3-Hersteller die baldige Rückkehr in die Gewinnzone.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sonys Verlustserie hält an - Rückkehr in Gewinnzone erwartet

    SONY ?

    ist das nicht die Firma die mir SONY DVDs verkauft hat, diese mit einem SONY Kopierschutz namens ArCCoS versehen haben und die mir geraten haben ich soll mir einen neuen DVD Player kaufen weil die in meinem alten SONY DVD Player nicht funktioniert haben ?

    Ich glaube schon, ich habe mich aber lieber dazu entschlossen einfach keine Produkte von SONY mehr zu kaufen :D
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.553
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Sonys Verlustserie hält an - Rückkehr in Gewinnzone erwartet

    Wer überteuerte Produkte ohne Innovation verkauft,muss sich nicht über Umsatzrückgänge wundern.
    Auch Sony ist in der Reihe der Hersteller mit schlechter Produktqualität,fest verbauten Akkus und geplanter Obsoleszenz betrügerischer Art präsent.

    -> Playstation;mit Absicht schlechte Qualität des Mainboards
    -> Kopfhörer mit Funk nur noch fest verbaute Akkus
    -> Geräte funktionieren zufälliger weise kurz nach Ablauf der Garantie nicht mehr
     
  4. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: Sonys Verlustserie hält an - Rückkehr in Gewinnzone erwartet

    Ich kann mich auch noch daran erinnern, als ich vor etlichen Jahren ein neues Notebook kaufen wollte, dass bei den Vaios ebenfalls die Mainboards reihenweise "abgeraucht" waren und die Preise für die "integrierte" Grafik und das drumherum waren alles andere als günstig.
    Es haben aber, gewollt oder ungewollt einige Produkte dennoch zu mir gefunden (Autoradio, TV, PS, Walkman,BDP) aber da lässt im Alltag einiges zu wünschen übrig, beim Autoradio ist die Bedienung unter aller Kanone und wie man bei nem BDP für 65,- Steine und ner inkl. BD (für 20,- €) noch Gewinn machen will, ist mir auch ne Brezel. :confused:
     
  5. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sonys Verlustserie hält an - Rückkehr in Gewinnzone erwartet


    Wenn die "Steine" die du bezahlt hast Edelsteine waren dann klappt das schon :) :D
     
  6. Defendor

    Defendor Senior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sonys Verlustserie hält an - Rückkehr in Gewinnzone erwartet

    Tja, Sony ist auch nur noch einer unter vielen ohne Alleinstellungsmerkmal bei ihren Produkten und dazu preislich auch noch teurer als ihre Konkurrenz.
    Ich wüsste momentan auch kein Produkt für meinen Bedarf, wo ich unbedingt zuerst bei Sony vorbeischauen sollte.
     
  7. martinho9000

    martinho9000 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sonys Verlustserie hält an - Rückkehr in Gewinnzone erwartet

    sony hat irgendwie nur noch problemfelder. handys werfen nichts mehr ab. ps3, für mich eine gigantische fehlinvestition, unterhaltungssparte dümpelt nur so vor sich hin.

    im bereich mobile ist man auf dem weg der besserung. viele gute smartphones zu recht günstigen preisen die sich in design und qualität von ihren konkurenten in der preisklasse abheben. dazu gute update politik auch für lowend produkte. trotz schwacher hardware wie 512 mb ram und 1 ghz cpu sind für diese geräte ICS updates angekündigt.

    das hardwaredesign und marketing des PS3 war von anfang völlig verkorkst. ich hoffe das sony aus diesem fehlschlag lehren für die zukunft zieht. statt konsolen zu entwerfen die sich als kompliziert für die programierung und zu teuer in der anschaffung erweisen sollte man lieber auf günstigere hardware setzten und die kunden beim onlinespiel zur kasse bitten so wie es ms mit der xbox360 schon macht. für mich das konzept der zukunft. software is s service! und dieser muss regelmässig bezahlt werden. das model der konsole als alleskönner, mediencenter mit ci schacht und "95" verschieden anschlüssen die nur ein bruchteil der user jemals nutzen wird, die kosten pro konsole aber unnötig verteuern, hallte ich für gescheitert. mal sehen was sie für lehren draus ziehen für die PS4. wäre ich sonys CEO würde ich eine günstige "core"-konsole in auftrag geben welche sich aufs wessentliche konzentriet: spiele in bester qualität auf den tv zaubern, onlinespiele, einen appstore, ein tauglicher webbrowser und ein paar usb anschlüsse für zusatzgeräte wie externe HDD, kamera und solche sachen. was mehr braucht eine spielkonsole den?

    allgemein muss man sagen, sony sollte auf die kritik der kunden eingehen und wieder produkte bauen die man gerne kauft und vorallem weiter empfehlen kann. daran happert es in der letzten zeit sehr und das macht sich halt bemerkbar.
     
  8. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Sonys Verlustserie hält an - Rückkehr in Gewinnzone erwartet

    Martinho9000: Hast du auch eine Shift-Taste?
     
  9. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: Sonys Verlustserie hält an - Rückkehr in Gewinnzone erwartet

    Vielleicht sollte man sich bei Sony mehr auf das konzentrieren was man kann bzw. konnte und nicht wahllos Bereiche dazukaufen, Beispiel Handy Sparte, alleine hatte es nicht geklappt, dann hat man sich Ericsson eingekauft und es lief eine Weile, bis Sony dann wieder anfängt selber rumzumachen und der "Eingekaufte" verschwindet, ähnlich sieht's bei Konica/Minolta aus und Sony's DSLR Sparte.
    Wie ich schon schrieb, bin ich nicht ganz "freiwillig" zu meinen Sony Geräten gekommen, zum Walkman z.B. durch Reklamation eines anderen MP3 Players, dort war nur ein Tausch gegen ein anderes Gerät möglich, also hab ich den Sony gewählt statt nochmal denselben.
    Mein Autoradio ist teilweise ohne Anleitung kaum zu bedienen, alle anderen haben ne "Mute" Taste wie sie an dem Ding heisst und wo ich die winzig beschriftete Taste finde, müsste ich wieder erst nachschlagen, genauso wie die mehrfach belegte Taste für den Zusatzverstärker und den Verkehrsfunk, letzteren hab ich nach dem abklemmen der Batterie noch nicht wieder abschalten können ohne BA, selbserklärend geht anders.

    Die "Steine" waren natürlich Euro's. ;)
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sonys Verlustserie hält an - Rückkehr in Gewinnzone erwartet

    Man hätte sich auch mal die "Mühe" machen können und die Yen-Angaben in Euro umrechnen können, statt nur die japanische Pressemeldung zu veröffentlichen
     

Diese Seite empfehlen