1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony RDR HX-910 hämmert, sobald er eingeschaltet wird

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von tvfreund, 5. November 2008.

  1. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Was kann das sein ? Seit heute hämmert mein Festplattenrekorder, sobald ich ihn einschalte. Das hört sich an, als ob einPresslufthammer eingeschaltet wird; vor allem aber "nicht gerade gesund ".

    Es wird auch nur noch bedingt das Inhaltsverzeichnis angezeigt.

    Hat jemand schon dieses Problem gehabt oder kann mit der Fehlerbeschreibung etwas anfangen ?

    Habe ich zudem noch Chancen, die Filme von der Festplatte zu "retten" ?

    Danke für jeden Tip
     
  2. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: Rückkopplung/Brummschleife am Scart-Anschluß

    Kleine Ursache, Große Wirkung :)

    Das Gerät stand auf Kanal > L1 < ; d.h. daß Eingangssignal vom Fernseher führte zu einer Art Rückkopplung. Der normale Eingangskanal für Aufnahmen vom Decoder ist > L3 < . Sobald dies umgestellt war bzw. ein anderer Kanal gewählt war, war auch wieder ein normales Bild da.

    Das Problem mit dem "Presslufthammer" konnte durch einen Reset des Recorders gemäß der Beschreibung im Handbuch ( Dieses ist auf der Support-Webseite von Sony noch verfügbar ) gelöst werden : Einschaltknopf länger als 10 Sek am Stück gedrückt halten
     

Diese Seite empfehlen