1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony RDR-HX 725 mit Digi-Kabel-Reciever verbinden

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von andi-8, 17. August 2008.

  1. andi-8

    andi-8 Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe heute ein Thread von Euch gelesen. Ich habe auch ein Problem mit meinem Sony. Vielleicht könnt Ihr mir helfen.
    Folgendes: Ich habe einen digitalen Kabelreciever mit 2 Skart, den Sony mit 2 Skart und einen TV mit 3 Skart.
    Wie muß ich alles nun genau anschließen, damit alles funzt und wie muß ich konfigurieren (RBG?? usw.)

    Im Moment läuft das TV Programm auf Programmplatz 1 über den Digi-Reciever. Auf Platz 99 habe ich den Sony gelegt. Lasse ich über den Sony laufen, ist das Fernsehbild geteilt und läuft wie ein Bildband die ganze Zeit im Bildschirm vorbei. Was könnte das falsch sein?

    Andi
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sony RDR-HX 725 mit Digi-Kabel-Reciever verbinden

    [​IMG]
    Receiver und TV auf RGB stellen Beim DVD Recorder wenn Du von digital aufnehmen willst die Quelle auf Scart umstellen.

    Gruß Gorcon
     
  3. andi-8

    andi-8 Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Sony RDR-HX 725 mit Digi-Kabel-Reciever verbinden

    Hallo danke für die Grafik.
    Aber der ***** funktionert nicht! :(

    andi-8
     
  4. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Sony RDR-HX 725 mit Digi-Kabel-Reciever verbinden

    Versuch mal den DVD-Recorder mit dem Receiver zu tauschen, was heißt:
    Receiver: TV -> Fernseher: AV1 und Receiver: VCR -> DVD-Recorder: TV
    Ab dann beginnend nach und nach von FBAS den Receiver nach RGB umzustellen, zunächst TV-out dann VCR. Es sollte eigentlich mit diesen Geräten volltauglicher RGB-Betrieb möglich sein!
    Die Programmplätze (1 - 99) brauchst du ohnehin nicht, wenn du nicht über Modulator empfängst, der TV muß automatisch auf AV schalten!
     
  5. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Sony RDR-HX 725 mit Digi-Kabel-Reciever verbinden

    Wie ich jetzt erst sehe, benutzt du die Modulatorausgänge deiner Geräte!

    Um dieses Problem erstmal zu lösen, hilft nur eines, die Modulatorausgangsfrequenz eines deiner Geräte etwas zu verstellen, erneuter Sendersuchlauf am TV, bis sich die beiden Geräte nicht mehr stören!
     

Diese Seite empfehlen