1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony RDR GX-700 -> Kompatibilität DVD-Rohlinge

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Commander77, 15. März 2007.

  1. Commander77

    Commander77 Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    laut Bedienungsanleitung ist mein Sony-DVD-Recorder mit 8x DVD+R/DVD-R-Rohlingen kompatibel. Da mehr und mehr 16x-Rohlinge auf dem Markt sind und ich Angst habe, irgendwann keine 8x-Rohlinge mehr zu kriegen, wollte ich fragen...

    1) Ob es die Möglichkeit eines Firmware-Update gibt? Auf der Sony-Homepage habe ich nichts entsprechendes gefunden...
    2) Könnte es sein, dass Rohlinge, auf denen die Bezeichnung "1x-16x" angebracht sind auch gelesen werden? Gibt es da vielleicht ne Liste, welche Rohlinge kompatibel sind (leider bei Sony auch nicht)? 16x-Platinum hat der Recorder mit "Disc-Error"-Anzeige abgestraft...

    Markus
     
  2. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Sony RDR GX-700 -> Kompatibilität DVD-Rohlinge

    Ich benutze immer die Sony-DVD-Rohlinge
     
  3. frazier

    frazier Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.572
    Ort:
    Urlaubsland MVP
    Technisches Equipment:
    LCD Philips 47Pfl6007K/12
    Edison argus vip (sat)
    Fire TV/Stick
    AW: Sony RDR GX-700 -> Kompatibilität DVD-Rohlinge

    Ich habe zwar einen Sony Rec, aber nutze zu 90 % verbatim Rohlinge, und es spielt absolut keine Rolle, ob 8x oder 16 x, er nimmt sie alle :D ;)

    @Commander77
    Das Dein Rec bei dem Rohling eine Fehlermeldung ausgibt, wird am Rohling nicht an 8x oder 16x liegen.
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Sony RDR GX-700 -> Kompatibilität DVD-Rohlinge

    Bei Deinem Sony HX710 (und auch bei meinem Sony HX910) steht in der Gebrauchsanweisung auf Seite 10 daß er 16x Rohlinge kann... Ich bin mir nicht sicher ob das bei Commander77's RDR GX-700 auch so ist.
     
  5. Commander77

    Commander77 Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Sony RDR GX-700 -> Kompatibilität DVD-Rohlinge

    Welchen Recorder hast Du und nimmst Du 16x-Rohlinge?

    @ all: Meint Ihr, ich sollte mal einzelne 16x-Rohlinge der verschiedenen Anbieter testen?
     
  6. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Sony RDR GX-700 -> Kompatibilität DVD-Rohlinge

    Ich habe den RDR HX710 . Die verbatim Rohlinge sind für Sony-Rekorder nicht gerade die Richtigen
     
  7. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Sony RDR GX-700 -> Kompatibilität DVD-Rohlinge

    Wieso denn das? :eek:

    Ich benutze im Sony HX910 nur Verbatim Rohlinge.
     
  8. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: Sony RDR GX-700 -> Kompatibilität DVD-Rohlinge

    Der Recorder nimmt alle Rohlinge. da ist garnichts vorgeschrieben oder unkompatibel.
    Zurück zum Thema: wenn auch einem DVD Rohling 16x draufsteht, heiß das das die DVD eine Geschwindigkeit von 16x standhält, würde man 8x mit einer Geschwindigkeit von 16x brennen fliegt der Rohling außeinander oder die Daten werden nich auf die DVD geschrieben.
     
  9. frazier

    frazier Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.572
    Ort:
    Urlaubsland MVP
    Technisches Equipment:
    LCD Philips 47Pfl6007K/12
    Edison argus vip (sat)
    Fire TV/Stick
    AW: Sony RDR GX-700 -> Kompatibilität DVD-Rohlinge

    Moin,moin :)

    Habe ich jetzt erst gelesen :confused:

    Würde mich aber auch mal interessieren @digi, warum Du dieser Meinung bist ???

    Ich habe mal eine 50er Spindel von Verbatim gekauft, damit habe ich absolut in die **** gegriffen, das lag aber an der Spindel. Als gebranntes Kind meide ich zwar jetzt die 50er Spindeln, aber nicht verbatim, und bisher kann ich wie gesagt nicht klagen.

    Gruß
    Frazier :)
     
  10. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Sony RDR GX-700 -> Kompatibilität DVD-Rohlinge

    Als ich das Gerät kaufte, habe ich beim Media Markt (aber bei einem MM, der evtl. auch geschultes Personal hat) gefragt, welche Rohlinge okay waren, dabei hatte ich die Verbatim-Rohlinge in der Hand. Da wurde mir abgeraten. Die würden sich mit Sony nicht vertragen. Mit den Sony-DVD-Rohlingen bin ich bisher gut gefahren. Auch die von Fuji liefen auf dem Gerät
     

Diese Seite empfehlen