1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony Röhrengeräte modular und umrüstbar?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von thyl, 12. September 2005.

  1. thyl

    thyl Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    68
    Anzeige
    Eine ziemlich knifflige Frage für Fernsehtechniker!

    Da Sony sehr ähnliche Fernseher weltweit mit unterschiedlichsten Namen und leicht abweichenden Merkmalen anbietet, frage ich mich, ob diese Fernseher innen aus Modul-Platinen bestehen, die jeweils zu den gewünschten Merkmalskombinationen führen.

    Wenn ja, besteht irgendeine Chance, beim KV-36HQ100 PAL-Fernseher die HDTV-Fähigkeiten des sehr ähnlichen KV-HR36M61 (Ostasien) nachzurüsten? (Unabhängig davon, wie solche Module in der EU beschaffbar sind)

    http://www.sony.co.id/products.htm,13,88,overview

    Danke für zielführende Antworten!!

    (Hintergrund: Es scheint so, als wenn man nur mit der FD-Trinitron super fine pitch Bildröhre sowohl PAL als auch HDTV brauchbar angezeigt bekäme. Aber 3000 Euronen dafür, aus Indonesien einen Fernseher zu bestellen, von dem nicht sicher ist, ob er bei uns läuft, finde ich zu kritisch)
     
  2. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Sony Röhrengeräte modular und umrüstbar?

    interessante Frage...
    ich habe auch einen Sony (KV-28WS3D) aber der ist schon etwas älter, da sind auch alle ahnungslos und sagen nur "wer Sony kennt und sich nicht drückt, der is verrückt" ;-)
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Sony Röhrengeräte modular und umrüstbar?

    Also die technischen Daten sehen doch sehr gut aus. PAL sollte kein Problem sein...

    Für den Vergleich der TV Geräte wäre vor allem der Chassis Typ wichtig.

    KV36HQ100 = Chassis AE-7
    KV-HR36M61 = ?

    Wenn das übereinstimmt, hätte man schon mal eine grundlegende Chance.
     
  4. thyl

    thyl Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    68
    AW: Sony Röhrengeräte modular und umrüstbar?

    Danke für die Chassis-Info! Aber wie soll ich das rauskriegen für einen indonesischen Fernseher? Seufz.

    Qualität Sony: Man hört ja nicht mehr so viel Gutes von Sony und ich würde gerne die europäische Industrie unterstützen, aber es sieht für mich derzeit so aus, als ob diese Bildröhre einfach das Beste wäre, wenn man PAL und HDTV haben will, wegen der hohen Horizontalauflösung von angeblich 1400 Streifen/Drähten und einer frei wählbaren Vertikalauflösung, bei der das Bild nicht umgerechnet werden muss, sondern der Elektronenstrahl munter drauflosschreiben kann (Streifenmaske eben, ohne Querstege). Außerdem gibt es bei Sony wohl recht unterschiedliche Qualitäten.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Sony Röhrengeräte modular und umrüstbar?

    Der wird ja nicht in Idonesien entwickelt. Das kommt doch alles aus Japan.

    Hab noch mal gesucht. Es schein so als wäre im KV-HR36M61 ein AX-1 Chassis drin. Damit ist das Umbau-Projekt wohl gestorben. Aber ich glaube eh nicht das das geklappt hätte. Neben der Hardware brauchst du ja auch immer die Passende Software im Gerät. Und dann evt. noch Bestückungsoptionen, passende Kabel, Halterungen und und und..
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2005
  6. thyl

    thyl Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    68
    AW: Sony Röhrengeräte modular und umrüstbar?

    Danke für Deine -wenn auch im Ergebnis natürlich enttäuschende - Unterstützung.

    Tatsächlich sieht es so aus, als wenn Röhrenfernseher jetzt etwas für Liebhaber werden, da die Preise für gute mit HDTV bereits dick im Bereich von Plasmas liegen.
     

Diese Seite empfehlen