1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony: OLED auf Eis gelegt, volle Konzentration auf Ultra HD

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Mai 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Steckt die OLED-Technologie weiterhin in der Sackgasse? Laut einem japanischen Medienbericht hat der TV-Hersteller Sony Entwicklung und Herstellung von OLED-Fernsehern vorerst auf Eis gelegt. Volle Konzentration möchte man hingegen auf den Ultra-HD-Bereich legen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Yugi2007

    Yugi2007 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2012
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42VT30E
    HUMAX PR-HD3000
    TechniSat DigiDish 45
    SKY Welt, Extra / Film / Bundesliga / HD / HD+
    Vertrag bis 07.03.2014 alle BuLi HD Feeds, aber kein Sport HD1&2 mehr als Vollzahler und Rabattler mit gleichen Konditionen sehen trozdem Sport HD1&2 und alle BuLi HD Feeds aus Kulanz
    AW: Sony: OLED auf Eis gelegt, volle Konzentration auf Ultra HD

    Finde es sehr schade das man nicht weiter auf die OLED Technik setzt.
    Ich finde diese hatte großes potenzial, allein das Bild wirkte gegenüber einem Plasma/LED/LCD um ein vielfaches besser, weil schwarz einfach schwarz ist und jeder Bildpunkt einzelnd angesteuert werden kann war der Kontrast nahezu perfekt.
    Warum man jetzt nur an Ultra HD festhält entzieht sich meiner kenntnis da es null Material dafür gibt um das auf besagten TV Geräten wiederzugeben und das auch nch Jahre dauern wird.
    Wäre die OLED in denn nächsten paar Jahren bezahlbar gewesen, hätte ich mir so ein Gerät sicher gerne zugelegt.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.780
    Zustimmungen:
    5.268
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sony: OLED auf Eis gelegt, volle Konzentration auf Ultra HD

    Was nutzt Dir der theoretische Vorteil wenn die Technik zu schnell verschleißt.

    Zudem stellt sich keiner einen OLED-TV füt 8000,- € hin. Damit würden die ohnehin schlechten Umsätze noch weiter sinken.

    SONY fährt starke Verlusste ein. Das kann man sich nicht leisten.
     
  4. waldschrat54

    waldschrat54 Guest

    AW: Sony: OLED auf Eis gelegt, volle Konzentration auf Ultra HD

    Ultra HD ist einfach das neue buzzword. Gehe mal auf einen belebten Platz und frage wahllos Leute nach OLED und Ultra HD. Bei OLED dürfte die Antwort "hä? was ist denn das" ziemlich hoch sein, während man mit Ultra HD-Werbung förmlich bomardiert wird. "Money Money", deswegen UHD.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sony: OLED auf Eis gelegt, volle Konzentration auf Ultra HD

    Damit ist Sony wohl endgültig dem Untergang geweiht...
     
  6. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.063
    Zustimmungen:
    2.661
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sony: OLED auf Eis gelegt, volle Konzentration auf Ultra HD

    OLED entwickelt sich immer mehr zu einer eigenen Fusionskonstante. ;)
     
  7. Papstpimp

    Papstpimp Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sony: OLED auf Eis gelegt, volle Konzentration auf Ultra HD

    Ich warte auf Ultra Ultra, bzw. Full Ultra HD - aka 8k. Wobei 8k dürfte für die Satellitenverbreitung etwas zuviel Bandbreite benötigen :D
     
  8. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: Sony: OLED auf Eis gelegt, volle Konzentration auf Ultra HD

    Bei Sony ist diese Konzentration auf UHD verständlich und folgerichtig. Schließlich sind sie bisher die Einzigen die 4K-Beamer anbieten und seit wenigen Tagen auch einen 4K-Camcorder.

    Grundsätzlich finde ich es aber auch schade, dass wegen der Fertigungsprobleme eine überlegene Technologie zu scheitern droht.

    Mal sehen, wie lange LG noch dabei bleibt.
     
  9. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sony: OLED auf Eis gelegt, volle Konzentration auf Ultra HD

    Da kannst du noch länger warten. Entsprechende Displays mögen schon machbar sein; aber schon das Abspielen entsprechender Videos von einer fest eingebauten Festplatte dürfte für die meisten Geräte eine echte Herausforderung sein.
     
  10. bolero700813

    bolero700813 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    332
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sony: OLED auf Eis gelegt, volle Konzentration auf Ultra HD

    Die TV-Hersteller gehen ihren Weg in Richtung 4K oder noch mehr. Ob sich die Technologie "LED", "LED", "OLED" oder auch sonst wie nennt, ist eher zweitrangig.

    Das heißt aber noch lange nicht, dass die Anwendungen im gleichen Maße vordringen. Da steckt wesentlich mehr Aufwand dahinter als bei den Endgeräten. Einen Vorgeschmack hierauf sieht man ja schon daran, wie schwer sich TV-Sender und sonstige Dienste mit dem Thema "HD" tun.

    Echte 4K-Filme passend zu dem 4K-Fernseher werden deshalb noch lange Zeit eine Seltenheit bleiben.
     

Diese Seite empfehlen