1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony-Netzwerke bleiben nach Datenklau bis Ende Mai offline

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach dem spektakulären Datendiebstahl Mitte April bleiben Sonys Spiele- und Medienserver weiter abgeschaltet. Das Unternehmen wolle noch ein verbessertes Sicherheitssystem installieren, bevor die Server wieder online gehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Maddin33

    Maddin33 Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sony-Netzwerke bleiben nach Datenklau bis Ende Mai offline

    Wird immer peinlicher für Sony.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sony-Netzwerke bleiben nach Datenklau bis Ende Mai offline

    Epic Fail ahoi :LOL:

    Und am 30.05. heißt es dass man noch eine Testphase bis 15.06. ranhängen mussen um sicher zu gehen :D
     
  4. hsvforever

    hsvforever Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sony-Netzwerke bleiben nach Datenklau bis Ende Mai offline

    Wird eher immer peinlich für Menschen mit dämlichen Kommentaren.

    Was ist daran bitte peinlich für Sony? Erst wird gemeckert weil Sony angeblich unsere Daten nicht ausreichend genug geschützt hat. Nun machen sie es und es ist wieder falsch. Abgesehen davon gab es von Sony bisher genau einen einzigen Termin wann man wieder online geht. Dieser wurde allerdings genannt als der Einbruch bei SOE noch gar nicht bekannt war.

    Auch gibt hier sicher nicht Sony den Zeitplan vor sondern die Sicherheitsfirmen mit denen Sony zusammenarbeitet und die die Sicherheitsmechanismen entwickeln bzw. betreuen. Diese machen das Sicherheitsnetz. Diese binden es in die Sonynetzwerke ein. Diese testen es und diese müssten letztlich mit ihrem guten Namen Sony gegegnüber dafür stehen, dass nicht 5 Tage nach Neustart wieder Hacker ins System kommen. Diese Sicherheitsfirmen, wie auch Sony, werden nen Teufel tun und nur wegen ein paar ungeduldiger Zocker das Network zu früh wieder online zu nehmen. Leute die jetzt wegen der langen Offlinezeit jammern, wären doch die ersten die meckern wenn wieder ein Hacker ins System käme. Dann würde es gleich heißen: "****** Sony. Peinlich. Fail. Hätten sie mal lieber ihr neues System ausgiebig geprüft bevor sie damit online gehen".
     
  5. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    17.171
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sony-Netzwerke bleiben nach Datenklau bis Ende Mai offline

    also das mit dem peinlich war sicher darauf bezogen, dass Sony ja eigentlich heute online gehen wollte. Hätte man von Anfang an einen anderen zeitpunkt publiziert, würde ja niemand was sagen
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sony-Netzwerke bleiben nach Datenklau bis Ende Mai offline

    Ja deswegen. Aber dass sie erst versprechen diese Woche gehts wieder und dann mal eben 3 Wochen Offline draufpacken ist ziemlich schlechte Öffentlichkeitsarbeit.
     
  7. hsvforever

    hsvforever Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sony-Netzwerke bleiben nach Datenklau bis Ende Mai offline

    Sony wollte nicht zwingend heute online gehen. Sie sagten in ihrer einzigen offiziellen Terminmitteilung das man versucht in der nächsten Woche online zu gehen. Das war vor 1 Woche. Und da wusste man wie gesagt noch nichts von dem Hackangriff auf SOE. Das ist ihnen bzw. den Sicherheitsfirmen erst im laufe der letzten Woche aufgefallen. Auch wurden dann gesagt das man, bevor man wieder online geht, diverse internet Sicherheitstests durchführt. Das einige Webseiten und ungeduldige Zocker hineininterpretieren das man Quasi kurz vor Neustart steht und man wahrscheinlich in 1-2 Tagen wieder online ist, ist nicht Sonys Schuld. Das ist wie immer mit den Gerüchten. Die Firmen selbst stehen dann immer als die Dummen da, obwohl sie selbst nie groß was gesagt haben.

    Und in diesem Fall ist es auch wenig schwer vorhersehbar für Sony selbst. Diese internen Tests laufen. Das ist bekannt. Aber scheinbar haben diese ergeben das noch nicht alles so läuft wie es soll. Also baut man wieder dran und wird dann nochmals testen. Und das solange bis alles passt. Letztlich ist Sony eh von den Sicherheitsfirmen und möglicherweise auch vom FBI und dem Heimatschutzministerium abhängig. Denn in die Hände dieser Firmen/Organisationen hat sich Sony begeben um die Sicherheit zu erhöhen und den Hackern auf die Finger zu hauen. Und dieser Schritt ist absolut richtig von Sony. Man sollte Sony dafür danken und sie nicht noch verdammen.

    Gleiches gilt für Geschenke wie 30 Tages kostenloses PSN+ und Qriocity. Zusätzlich gibt es noch 2-3 kostenlose Games für jeden. Hallo? Was wollen manche noch. Das PSN ist ein kostenloser Dienst. Wenn dieser ausfällt hat man keinerlei Anspruch auf nix. Alles was wir bekommen ist freiwillig und sollte als "nette Giveaway" gesehen werden. Sony verschenkt hier Dinge für hunderte Mio Dollar und manchen reicht es immer noch nicht. Klar, 5 Vollpreisspiele für a 70 Euro wären auch noch besser, gelle? Den Hals kriegen manche echt nicht voll. Wäre interessant ob diese User auch auf Teile ihres Lohnes verzichten würden, für jeden Fehler die sie auf der Arbeit begehen. Sicherlich nicht.


    @Berliner
    Versprochen haben sie gar nichts. Es wurde bei der Pressekonferenz gesagt das man versucht im laufe der nächsten Woche wieder online zu gehen. Natürlich habe auch ich dann damit gerechnet. Klar. Aber der Einbruch bei SOE war zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt. Außerdem hat Sony immer gesagt das die Sicherheit der Daten absolute Prio Nr. 1 hat und diesem Ziel alles andere untergeordnet wird. Nun handelt man bei Sony richtig und so wie es sein muss, und es ist trotzdem für manche falsch. Wäre dir lieber sie würden online gehen, mit dem Wissen das das System nicht sicher ist. Und dann wird man wieder gehackt und deine Daten landen bei anderen Hackern. Dann würdest du doch zurecht schreien: "Hey Sony, warum testet ihr eure System nicht ausführlich bevor ihr übereilt online geht".

    Und nie vergessen. XBox Live von MS war auch schonmal für 2 Wochen offline. Also nicht nur Sony hat Probleme. Auch Mastercard, Microsoftserver usw. wurden schon gehackt. Und alle diese Firmen haben zig Experten und Firmen die sich um genau diese Probleme kümmern. Und trotzdem passiert es immer wieder. Den Firmen als Laie einfach mal so fahrlässigkeit vorzuwerfen ist schon ne mutige Aussage. Man sollte die Hacker an die Wand stellen und 15 Jahre in den Knast sperren + zig Mio Dollar Schadensersatz verlangen. Denn nur die Hacker sind am ganzen Mist Schuld und nicht Sony und Co.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2011
  8. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    17.171
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sony-Netzwerke bleiben nach Datenklau bis Ende Mai offline

    ähm, doch haben sie! Genannt wurde der heutige Tag:rolleyes:
    Und diese Auskunft gab es bei der hotline zu hören. Jetzt sag nicht, sony kann nichts für seine Mitarbeiter!

    würde daher vorsichtig sein, bei usern hier von dämlichen Kommenataren zu sprechen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2011
  9. hsvforever

    hsvforever Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sony-Netzwerke bleiben nach Datenklau bis Ende Mai offline

    Zeigst du mir die Stelle in der PK oder der PM wo sie explizit von heute gesprochen haben? Ich kenne diese Meldung nicht. Ich kenne nur eine, und diese war das man im laufe der nächsten Woche versucht online zu gehen. Und das war vor ca. 1 Woche. Aber selbst wenn sie es hätten, ist es legitim bei negativ verlaufenden Test, dass ganze zu verschieben. Dazu testet man ja auch. Aber zeige mir doch bitte die PK Stelle oder PM wo man von genau heute gesprochen hat.
     
  10. Maddin33

    Maddin33 Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sony-Netzwerke bleiben nach Datenklau bis Ende Mai offline

    Das ist ein Grund und natürlich, dass ein so großer mächtiger Konzern nicht in der Lage ist einen solchen brutalen Hack zu verhindern und zur Behebung dieses "Lecks" extrem lange brauchen.
     

Diese Seite empfehlen